Eine Pension im Schwarzwald-Baar-Kreis für den erholsamen Familienurlaub

Der Schwarzwald-Baar-Kreis gehört zur Region Schwarzwald-Baar-Heuberg im Regierungsbezirk Freiburg in Baden-Württemberg. Das Gebiet erstreckt sich zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb, sowohl Donau als auch Neckar haben hier ihren Ursprung. Die Stadt Bad Dürrheim beispielsweise liegt ganz zentral auf einer Hochebene am Übergang zwischen dem südlichen Schwarzwald und der Schwäbischen Alb unweit der Donau- und Neckarquelle.

Romantische Seen entdecken beim Aufenthalt in einer Pension im Schwarzwald-Baar-Kreis

Badespaß zwischen Berg und Wald können Reisende genießen, wenn sie den Kirnbergsee bei Bräunlingen besuchen. Umgeben von Blumenwiesen und Wäldern lockt das Gewässer Jung wie Alt an seine Ufer: Ob schwimmen, tauchen, angeln oder einfach nur an den feinen Sandstränden entspannen - der See ist ein Paradies für alle Wasser- und Naturfreunde. Auch das "Schwäbische Meer" zieht Urlauber von ihrer Pension im Schwarzwald-Baar-Kreis aus in seinen Bann. Als größter See Süddeutschlands bietet der Bodensee alles, was sich Wasserratten und Sonnenanbeter nur wünschen können.

Touren und mehr beim Urlaub im Gästehaus im Schwarzwald-Baar-Kreis

Hüfingen gehört zur Ferienregion Wutachschlucht und damit zu einem Wanderparadies mit einem großen Netz gut ausgeschilderter Wege. Besonders schön ist eine Wanderung durch die wildromantische Gachauchschlucht. Im Gebiet Rauschachen-Deggenreuschen blühen über 30 Arten von Orchideen. Auch ein Heilkräuter-Erlebnispfad zeigt, wie viel Spektakuläres die Natur hier zu bieten hat. Eine Wanderung durch die berühmte Wutachschlucht sollte sich kein Reisender entgehen lassen.

Denkmäler und Schlösser im Schwarzwald-Baar-Kreis entdecken

Auf einem Felssporn sind die zwei Stadtanlagen von Tengen und Tengen-Hinterburg gelegen. Mit ihren historischen Stadttoren und dem Bergfried sind die beiden Kulturdenkmäler eine wahre Augenweide. Über lange Zeit waren die beiden Städte unterschiedlichen Herrschaftsgebieten zugeteilt und durch den Burggraben und die Stadtmauer voneinander getrennt. Das Bonndorfer Wasserschloss ist im 16. Jahrhundert erbaut worden. Erst im 18. Jahrhundert hat der Fürstabt des nahe gelegenen Klosters St. Blasien dem ehemaligen Renaissancebau seine barocken Elemente hinzugefügt. Heute rundet ein weitläufiger japanischer Garten mit Teehaus das Ensemble ab. Das Bonndorfer Schloss wartet mit einem breiten kulturellen Angebot auf: Sei es eine Ausstellung zur Geschichte der Region, ein Livekonzert oder eine Lesung - hier findet jeder Reisende etwas nach seinem Geschmack.

Buchen Sie am besten jetzt gleich eine Pension im Schwarzwald-Baar-Kreis und erleben Sie einen erholsamen Urlaub vor idyllischer Naturkulisse!


Bad Dürrheim
8,5
Sehr gut
38 Bewertungen
Preis anzeigen
Villingen-Schwenningen
8,9
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Unterkirnach
9,4
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
St. Georgen
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Unterkirnach
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Villingen-Schwenningen
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Furtwangen im Schwarzwald
Preis anzeigen
Unterkirnach
Preis anzeigen
Unterkirnach
Preis anzeigen
Unterkirnach
Preis anzeigen
Sankt Georgen im Schwarzwald
9,2
Exzellent
9 Bewertungen
Preis anzeigen
Blumberg
8,2
Sehr gut
7 Bewertungen
Preis anzeigen
Schönwald im Schwarzwald
Preis anzeigen
Schönwald im Schwarzwald
Preis anzeigen
Bad Dürrheim
9,3
Exzellent
44 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Dürrheim
9,6
Exzellent
23 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Dürrheim
9,7
Exzellent
16 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Dürrheim
9,6
Exzellent
13 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Dürrheim
8,6
Sehr gut
12 Bewertungen
Preis anzeigen
Bräunlingen
9,8
Exzellent
12 Bewertungen
Preis anzeigen
Unterkirnach
8,9
Sehr gut
6 Bewertungen
Preis anzeigen
Furtwangen im Schwarzwald
9,7
Exzellent
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Pensionen im Schwarzwald-Baar-Kreis