Einen familienfreundlichen Urlaub auf dem Bauernhof im Schwarzwald verbringen

Beim Schwarzwald handelt es sich um ein im Bundesland Baden-Württemberg liegendes Mittelgebirge. Diese bewaldete Region gehört zu den bedeutendsten Touristenregionen und ist für die vielfältigen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten weithin bekannt. Kennzeichnend für den Schwarzwald sind die dichten Wälder, weiten Wiesentälern und natürlich die kargen Gipfel. Der höchste Berg ist der Feldberg mit 1.493 m. Eng verbunden mit dieser Region sind die bunten Trachten mit Bollenhüten, die Schwarzwalder Kuckucksuhr, die wunderschönen Schwarzwaldhäuser und natürlich als Delikatesse die Schwarzwälder Kirschtorte. Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie ist jedoch ein Urlaub auf dem Bauernhof im Schwarzwald. In familiärer Atmosphäre werden die Gäste herzlich aufgenommen und können sich über eine gemütliche Unterkunft freuen. Viele Höfe liegen in einer idyllischen Alleinlage und bieten auch gleich die Möglichkeit, von hier die interessanten Wanderwege des Schwarzwaldes zu erkunden. Nicht nur Wanderer und Aktivurlauber bietet der Schwarzwald viel Abwechslung. Auch mit seinen größeren und kleineren Seen, wie zum Beispiel dem Titi- und dem Schluchsee, werden Badegäste angelockt und können sich über ein reichhaltiges Wassersportangebot freuen.

Was bietet ein Kurzurlaub auf dem Bauernhof im Schwarzwald?

Im Einklang mit einer herrlichen Naturlandschaft sind im Schwarzwald viele Bauernhöfe angesiedelt, die sich unter anderem auch auf die Bewirtung von Gästen spezialisiert haben. Hier können die Kinder auf den Höfen toben, Tiere streicheln und füttern sowie die Geheimnisse des Bauernhofes erkunden. Gerne sind die Gastgeber den jungen Gästen bei der Erklärung der landwirtschaftlichen Maschinen und Gebräuche behilflich. Dies ist auch für die Eltern ein großer Vorteil, da sie die Kinder in gute Hände wissen und sich selbst vom harten Alltagsstress erholen können. Viele Höfe liegen in unmittelbarer Nähe bekannter Sehenswürdigkeiten. Von den Anhöhen, wie zum Beispiel Herzogen- und Hasenhorn, Blauen oder Belchen werden die schönsten Aussichten über das Land geboten. Auf den Wanderwegen dorthin erfährt der Wanderer eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Vorbei geht es an tiefen Schluchten, Wasserfällen, Sonnenterrassen und dunklen Waldpassagen. Unterwegs trifft man vereinzelt noch auf die vielfach zerfallenen alten Schwarzwald-Mühlen, in denen früher Holz verarbeitet und Getreide gemahlen wurde. In der Nähe des Titisees und des Schluchsees liegen das romantische Höllental, das Wutachtal und das Wiesental. Viele Regionen sind ausschließlich fußläufig zu erreichen und belohnen den Wanderer mit einer unvergessenen Naturvielfalt. Von einem Urlaub auf dem Bauernhof im Schwarzwald aus kann auch der größte deutsche Naturpark mit 333.000 ha besucht werden. Für Jung und Alt ist das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof mit der Schwarzwaldbahn ein tolles Erlebnis. Wer möchte, kann von hier auch die berühmte Universitätsstadt Freiburg besuchen. Die historischen Bauwerke und Kirchen laden geradezu zu einem Besuch ein.

Essen und Trinken bei einem Kurzurlaub auf dem Bauernhof im Schwarzwald

Kulinarisch ist der Schwarzwald sehr breitgefächert. Hier treffen sich die Küchen der Schweiz, aus dem Elsass und dem Schwabenland. Zu den absoluten Spezialitäten gehört der Badische Sauerbraten mit Rotwein und Essig, der im Topf angeschmort wird. Unter Brägele versteht man die Schwarzwälder Art der Bratkartoffeln, die mit Speck, Zwiebeln und Schmalz knusprig gebraten werden. Aus Rohmilch, Kräutern und Zwiebeln wird der sogenannte Bibbeleskäs zubereitet. Eine weitere badische Spezialität ist das mit Meerrettichsoße und Salzkartoffeln zubereitete Rindfleisch. Etwas gewöhnungsbedürftig ist das Saueressen. Hierbei handelt es sich um geschnittenen Rindermagen, Schweinsfüßchen, Rindfleisch und Hammel, welche zusammen mit einer Mehlsuppe mit Essig und Rotwein abgeschmeckt werden. Natürlich darf das Schäufele, also die gepökelte und geräucherte Schweineschulter mit Kartoffelsalat nicht fehlen. Zuletzt sollte aber auch noch die süße Schwarzwälder Kirschtorte hier nicht unerwähnt bleiben. Zu den Getränken gehören geschmackvolle Biere aus den heimischen Kleinbrauereien, aber auch der aus Birnen und Äpfeln gewonnene, hochprozentige Obstler. Obwohl der Schwarzwald keine Weinregion ist, gibt es hier dennoch einige Rebhänge am Oberrhein. Von hier stammen leckere Kabinettweine, die zu jedem Gericht passen.

Die ideale Reisezeit für einen Urlaub auf dem Bauernhof im Schwarzwald

Das Klima im Schwarzwald ist recht unterschiedlich geprägt. Südlich vom Schwarzwald im Rheintal liegt die wärmste Region Deutschlands. Regen und Sonne wechseln sich hier regelmäßig ab. Wer einen Kurzurlaub auf dem Bauernhof im Schwarzwald plant, der sollte sicherheitshalber die Regenbekleidung nicht vergessen. Besonders interessant sind die schnellen Wetteränderungen in den Bergregionen. Hier kann es innerhalb von fünf Minuten nebelig werden, regnen und anschließend wieder die Sonne scheinen. Die Gastgeber im gebuchten Bauernhof weisen bei wechselnden Wetterverhältnissen ihre Gäste darauf hin, wann eine Wanderung besser verschoben werden sollte. Generell kann der Schwarzwald sowohl im Sommer als auch im Winter bereist werden. In der kalten Jahreszeit gibt es hier auch einige Wintersportgebiete. Wer jedoch lieber mit der Familie die Naturlandschaft erkunden möchte und dabei in einem der Seen einen angenehmen Badeurlaub verbringen möchte, der sollte in den Sommermonaten hier anreisen. Hier können die Monate Juni bis September empfohlen werden. Erholungssuchende, die möglichst alleine und ungestört unterwegs sein wollen, sollten im Frühjahr oder im Herbst ihren Urlaub hier verbringen. Für einen abwechslungsreichen Aufenthalt im Schwarzwald kann ein Bauernhofurlaub auf jeden Fall empfohlen werden.


Horben
9,1
Exzellent
41 Bewertungen
Preis anzeigen
Oberried
9,5
Exzellent
13 Bewertungen
Preis anzeigen
St. Peter
9,6
Exzellent
12 Bewertungen
Preis anzeigen
St. Märgen
8,9
Sehr gut
71 Bewertungen
Preis anzeigen
Freiamt
9,5
Exzellent
26 Bewertungen
Preis anzeigen
Horben
8,7
Sehr gut
12 Bewertungen
Preis anzeigen
Elzach
Preis anzeigen
Hausach
9,2
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Gengenbach
6,9
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Nordrach
9,8
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Haslach im Kinzigtal
9,4
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Wolfach
9,7
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Elzach
8,0
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Zell am Harmersbach
Preis anzeigen
Buchenbach
8,6
Sehr gut
20 Bewertungen
Preis anzeigen
Freiamt
8,6
Sehr gut
12 Bewertungen
Preis anzeigen
Wolfach
7,9
Gut
10 Bewertungen
Preis anzeigen
Hofstetten
8,7
Sehr gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Simonswald
5,5
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Hofstetten
10
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Gengenbach
9,4
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Freiamt
9,3
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Winden im Elztal
9,1
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Simonswald
9,7
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Bauernhöfe im Schwarzwald
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr