Ein Wanderurlaub im Spessart auf ausgezeichneten Wanderwegen

Wanderurlaub in Spessart

Der Spessart ist mit einer Fläche von 2.440 km² Deutschlands größtes zusammenhängendes Laubwaldgebiet. Idyllische Flusstäler, malerische Städtchen mit engen Gassen und romantischen Fachwerkhäusern durchstreift man hier ebenso wie bewaldete Berghöhen mit atemberaubenden Aussichten. Die "Qualitätswege Wanderbares Deutschland" führen auch durch den sagenumwobenen Wald im Spessart. Die über 70 Europäischen Kulturrundwege verbinden dazu entspanntes Wandern mit historischer Kulturlandschaft und Weitblick.

Auf den Spuren von Fürsten, Fuhrleuten und Pilgern - der Spessartweg 1

Sehenswürdigkeiten im Wanderurlaub in Spessart

Als einer der ersten Träger des Siegels "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" ist der Spessartweg 1 ein Muss beim Wanderurlaub im Spessart. Die romantische Stadt Aschaffenburg als Ausgangspunkt, vorbei an bizarren Felsformationen, mächtigen Schlössern, erhabenen Klöstern und malerischen Landschaftseindrücken, führt der Pfad in die tiefen Blättermeere des Spessart. Über den sagenumwobenen Hohlweg "Klapper" erreicht man schließlich die Stadt Lohr, Schneewittchens Geburtsstadt. Bis zur Drei-Flüsse-Stadt Gmünden passiert man aber auch noch den Wallfahrtsort Mariabuchen und die Ruine Schönrain.

Am Eselspfad nach Einsiedel

Natur genießen im Wanderurlaub in Spessart

Als Versorgungsader von Kloster Einsiedel kam dem Eselspfad schon in alter Zeit große Bedeutung zu. Von Rieneck aus führt der Weg entlang des Fließenbachs durch das enge Spessarttal. Auf der alten Handelsstraße, der Birkenhainer Landstraße, erreicht man das Kloster Einsiedel. Die Ausgrabungen am ehemaligen Kloster Elisabethenzell, wie Einsiedel ursprünglich hieß, lassen Geschichte lebendig werden. Zurück im Tal, kurz nach dem Gedenkstein des Eselsweges, erreicht man das Wasser-Erlebnishaus, das so interessant ist, dass wir ihm einen eigenen Absatz widmen.

Wald- und Wassererlebnispfad - ideal für Kinder

Wandererlebnisse in Spessart

Der Wald- und Wassererlebnispfad im Fließenbachtal bringt einem die Naturenergien ein deutliches Stück näher. Anhand von Erläuterungstafeln begreift man die ökologischen Zusammenhänge, ihre Ursachen und Auswirkungen. Auch Wildkräuter und Naturheilmittel wie die Brennessel gibt es hier in Hülle und Fülle. Das Wassererlebnishaus veranschaulicht auf spannende Weise, wie Wasser und Natur zusammenwirken. Kindgerechte Schautafeln und Versuchsaufbauten zum Wasserkreislauf vermitteln wertvolles Wissen auf spielerische Weise. Experimentierfreude ist hier gefragt!

Der Wanderurlaub im Spessart ist ein Spaß für die ganze Familie

Spessart-Ureinwohner wie Schneewittchen oder Räuber Hotzenplotz machten es vor. Machen Sie und Ihre Kinder es nach! Den Spessart erkundet übrigens am flexibelsten, wer eine Ferienwohnung bewohnt. Buchen Sie am besten gleich!


Birstein
Preis anzeigen
Bad Orb
9,3
Exzellent
270 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Orb
9,0
Exzellent
113 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Orb
7,6
Gut
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Orb
5,8
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bad Orb
6,6
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bad Orb
Preis anzeigen
Bad Orb
Preis anzeigen
Bad Orb
Preis anzeigen
Bad Orb
Preis anzeigen
Bad Orb
9,1
Exzellent
144 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Orb
9,5
Exzellent
69 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Orb
9,2
Exzellent
14 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Orb
8,3
Sehr gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Orb
8,0
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bad Orb
9,3
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bad Orb
8,6
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bad Orb
9,3
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bad Orb
Preis anzeigen
Bad Orb
Preis anzeigen
Bad Orb
Preis anzeigen
Bad Orb
Preis anzeigen
Bad Orb
Preis anzeigen
Bad Orb
Preis anzeigen
Weitere Unterkunft für einen Wanderurlaub im Spessart
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr