Urlaub mit Hund im Tannheimer Tal – das Tiroler Hochtal hat einige Highlights zu bieten

Das Tannheimer Tal zählt zu den schönsten Hochtälern in Tirol und gehört, geografisch gesehen, zu den Allgäuer Alpen. Es gibt viel Natur zu entdecken, wie etwa kleine, idyllisch gelegene Lichtungen oder sanfte, hügelige Landschaften. Wer einen entspannten und dennoch erlebnisreichen Urlaub mit Hund verbringen möchte, ist im Tannheimer Tal gerade richtig. Für das leibliche Wohl stehen mehrere Gasthöfe oder Restaurants zur Verfügung, in denen auch Hunde gerne bewirtet werden. Danach lockt dann ein Bummel durch die kleinen Läden der verschiedenen Gemeinden.

Ferien mit Hund im Tannheimer Tal – Grundsätzliches zur Leinenpflicht

Im Tannheimer Tal herrscht, wie in vielen anderen Regionen in Österreich auch, Leinenpflicht in geschlossenen Ortschaften. Diese Regelung wird allerdings auf Spazier- und Wanderwegen gelockert. Auf den meisten Wegen im Hochtal dürfen sich Hunde frei bewegen, solange sie auf Zuruf gehorchen. Bei Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln muss allerdings, neben der Leine, auch noch ein Maulkorb angelegt werden.

Tannheimer Tal – welche Wanderwege sind für eine Tour mit dem Hund besonders zu empfehlen?

Es gibt zahlreiche Wanderwege, die sich durch das Tannheimer Tal erstrecken und vorbei an der wunderschönen Berglandschaft führen. Zu den absoluten Highlights zählt der Wanderweg „Von Jungholz auf den Pfeifferberg“, der auch mit Hund zu schaffen ist. Der Wanderweg erstreckt sich über eine Länge von rund 9,4 Kilometern und zwischendurch bietet sich immer wieder Gelegenheit, eine kleine Pause einzulegen. Der höchste Punkt liegt auf einer Höhe von fast 1.500 Metern und von dort aus hat man eine wunderschöne Aussicht auf die Umgebung. Etwas weniger anstrengend gestaltet sich eine Wanderung vom Füssener Jöchle nach Grän, die in etwa 2 ½ Stunden bewältigt werden kann. Das Schöne an diesem Weg ist, dass es für den vierbeinigen Begleiter ausreichend Gelegenheit zum Trinken auf dem Weg gibt. Ein Großteil des Wanderwegs wird von einem frischen Gebirgsbach begleitet.

Erholung pur mit Hund im Tannheimer Tal – etliche gastronomische Angebote in der Region

Im Tannheimer Tal gibt es viele Gasthöfe oder Restaurants, die sich auch auf die Bedürfnisse der vierbeinigen Begleiter eingestellt haben. Dies gilt beispielsweise für das Landhaus Wildschütz (Langenschwand 108, 6691 Jungholz, Tel.: +43 5676 8206), das am Ortsrand von Jungholz liegt. Hier sind Hunde ausdrücklich im Restaurant erlaubt und können aus ihrem Napf speisen. Ähnlich sieht die tierische Gastfreundschaft auch im Alpengasthof „Zur Post“ aus (Schattwald 21, 6677 Schattwald, Tel.: +43 5675 6601). Hier steht beispielsweise ein separater Raum zur Verfügung, in dem Hundebesitzer zusammen mit ihrem Liebling am Morgen ein reichhaltiges Frühstück genießen können. Einen ganz besonderen Service bietet das Ruhehotel & Naturresort Rehbach (Rehbach 1, 6677 Schattwald, +43 5675 6694). Bei allen Mahlzeiten darf der Hund anwesend sein und die tierischen Gäste erhalten frisches Quellwasser. Danach kann man an der Rezeption noch nach den Gassi-Tipps in der Region fragen.

Zahlreiche Bademöglichkeiten locken zu einem Ausflug mit dem treuen Vierbeiner

Nicht nur die Wanderwege rund um das Tannheimer Tal sind sehr schön. Gleiches gilt auch für die idyllisch gelegenen Naturseen in der Region, an denen teilweise auch Hunde erlaubt sind. Dazu zählt beispielsweise der Vilsalpsee, der zu den schönsten Alpenseen im Tannheimer Tal zählt. Wer möchte, kann nicht nur einen Sprung ins kühle Nass wagen, sondern auch einen Spaziergang auf dem Rundwanderweg machen. Es werden auch geführte Wanderungen von der dortigen Betreuerin des großen Schutzgebietes Vilsalpsee angeboten.

Zauberhaftes Tirol - Urlaub mit Hund im Tannheimer Tal 

Wer sich auch in der Urlaubszeit nicht von seinem Hund als besten Freund des Menschen trennen möchte, findet im Tannheimer Tal ideale Voraussetzungen für einen entspannten und zugleich erlebnisreichen Urlaub mit Hund im Tannheimer Tal. Dass Tannheimer Tal ist eine der schönsten Regionen im österreichischen Bundesland Tirol und ist ein 1.100 Meter hoch gelegenes Tal im oberen Drittel der Tannheimer Berge. Das Tannheimer Hochtal als Teil der östlich des Bodensees gelegenen Allgäuer Alpen ist etwa 20 Kilometer lang und zweigt als und erstreckt sich als Hängetal von Weißenbach am Lech und führt über den Gachtpass und den bei Grän liegenden Haldensee bis zum Oberjochpass in Bayern. Umgeben von den Bergen und Gebirgsgruppen Rote Flüh, Schartschrofen, Gimpel und Kelenspitze im Nordosten, den Vilsalpseebergen, zu denen auch der Ponten und das Gaishorn gehören, im Süden und das Brentenjoch, der Einstein und der Aggenstein im Nordwesten ist das Tal eine wunderschöne Region.

Im Urlaub mit Hund im Tannheimer Tal auf den Spuren der Geschichte 

Im Tannheimer Tal gibt es mit den Gemeinden Tannheim, Grän, Nesselwängle, Zöblen und Schattwald nur fünf Orte. Der Hauptort des Tals ist, das flächenmäßig 51,31 km² große Tannheim, in dem etwas mehr als 1.000 Menschen leben. Mitten durch Tannheim fließt der Vlies und auch der nahe Hausberg Einstein gibt dem Ort das gewisse etwas als beliebtes Reiseziel für einen Urlaub mit Hund im Tannheimer Tal. Mit der alten Pfarrkirche hl. Nikolaus, die im Jahr 1377 erstmals urkundlich erwähnt ist, dem Andreas Hofer-Denkmal und dem Heimatmuseum Tannheimer Tal gibt es bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten. Der Vilsalpsee mit seinem einzigartigen Naturschutzgebiet ist eines der schönsten Ausflugsziele im Tannheimer Tal. Herrliche Wanderwege und Radwege und die Nordic-Walking-Arena bieten beste Voraussetzungen für schöne und interessante Ausflüge im Tannheimer Tal. Im Winter, wenn alles weiß und verschneit ist, ist das Tannheimer Tal ein beliebtes Skigebiet. Mit der 8er-Gondelbahn geht’s hinauf zur gut 1790 Meter hinauf zur Bergstation des Neunerköpfles. Von hier oben sind der Blick über das Tal und auch die Langlauf- und Skatingloipe sowie einige Winterwanderwege einfach fantastisch.

Die schönsten Ausflugsziele für einen Urlaub mit Hund im Tannheimer Tal 

Direkt am idyllisch gelegenen Haldensee bietet die attraktive Freibadanlage mit Kleinkinder- und Nichtschwimmerbecken, Sportbecken und einer 50 Meter langen Wasserrutsche Spaß und Erholung zugleich. Das beheizte Felsenbad Jungholz mit Kinderplanschbecken und einer großen Liegewiese, einer Minigolf-Anlage sowie mit kleinem Kiosk für Getränke, Snacks und Eis bietet der ganzen Familie Spaß. Auch den Kletterfans bieten die Berge im Tannheimer Tal von einfachen bis zu anspruchsvollen Klettertouren optimale Möglichkeiten für ihren Freizeitsport. Ein ganz besonderes Highlight kann seit 215 Jahren bewundert werden. Das feurige Bergschauspiel mit flammenden Herzen, Kreuzen oder Tauben soll an die vergangene Zeit der Nöte und der siegreichen Momente erinnern.


Tannheim
9,0
Exzellent
108 Bewertungen
Preis anzeigen
Nesselwängle
8,8
Sehr gut
82 Bewertungen
Preis anzeigen
Nesselwängle
8,7
Sehr gut
40 Bewertungen
Preis anzeigen
Tannheim
9,7
Exzellent
14 Bewertungen
Preis anzeigen
Tannheim
8,0
Sehr gut
9 Bewertungen
Preis anzeigen
Nesselwängle
10
Exzellent
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Nesselwängle
8,3
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Nesselwängle
8,2
Sehr gut
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Nesselwängle
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Zöblen
8,6
Sehr gut
122 Bewertungen
Preis anzeigen
Grän-Haldensee
9,3
Exzellent
418 Bewertungen
Preis anzeigen
Tannheim
8,7
Sehr gut
389 Bewertungen
Preis anzeigen
Grän-Haldensee
9,6
Exzellent
264 Bewertungen
Preis anzeigen
Tannheim
8,7
Sehr gut
229 Bewertungen
Preis anzeigen
Tannheim
8,4
Sehr gut
136 Bewertungen
Preis anzeigen
Nesselwängle
8,7
Sehr gut
125 Bewertungen
Preis anzeigen
Zöblen
8,3
Sehr gut
104 Bewertungen
Preis anzeigen
Tannheim
8,0
Sehr gut
64 Bewertungen
Preis anzeigen
Tannheim
9,2
Exzellent
58 Bewertungen
Preis anzeigen
Nesselwängle
9,2
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Nesselwängle
Preis anzeigen
Tannheim
Preis anzeigen
Jungholz
7,1
Gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Grän-Haldensee
9,3
Exzellent
440 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere haustierfreundliche Unterkünfte im Tannheimer Tal
Service Hotline 0221 / 2077 7330
Mo - Fr 8:30-21:00 Uhr. Sa, So und Feiertag von 10:00- 18:00 Uhr