Ein Wanderurlaub in Tauplitz besticht durch Vielfalt und Schönheit

Tauplitz liegt im steirischen Teil des berühmten Salzkammergutes. Direkt vom Tauplitzer Ortszentrum führt ein Sessellift auf die Tauplitzalm, auf deren Hochplateau die sechs Tauplitzseen - Steirersee, Schwarzensee, Großsee, Krallersee, Märchensee und Tauplitzsee - auf ihre Besucher warten. In unmittelbarer Nähe befindet sich die größte Natur-Skiflug-Schanze der Welt, der Kulm, von dessen Starthäuschen sich ein Blick aus "Adlerperspektive" in die Tiefe werfen lässt. Die Voraussetzung ist: Man sollte schwindelfrei sein.

Ein Wandertraum: die Sechs-Seen-Wanderung am Tauplitzalm Plateau

Die sechs Bergseen auf der Tauplitz haben Trinkwasserqualität und sind in ihrer Schönheit sicherlich einmalig in Europa. Inmitten der artenreichen, alpinen Hochkarst-Flora wandert man auf leichten Routen über das Hochplateau. Besonders für Kinder bietet diese wildromantische Wanderung ein ganz besonderes Bergerlebnis. Festes Schuhwerk ist in jedem Fall zu empfehlen, wie auch ein Regenschutz, da in den Bergen das Wetter rasch umschlägt. Zahlreiche Hütten und Wirtshäuser erwarten einen mit typisch steirischen Bergspezialitäten.

Von Tauplitz aus den Gipfel des sagenumwobenen Grimming erklimmen

Der Grimming, der majestätisch die Landschaft des oberen Ennstales beherrscht und seit Urzeiten das Leben der Bewohner an seinem Fuße prägt, ist so geheimnisumwittert, dass er jedem echten Steirer Respekt einflößt. Denn der Grimming birgt - laut Überlieferung - unermessliche Schätze in seinem Inneren und soll schon viele gierige Menschen verschlungen haben. Sollte man aber als Wanderer nur auf und nicht in den Grimming wollen, bereiten diese wundervollen Wanderferien um Tauplitz unermessliche Freude. Der Schwierigkeitsgrad wird als schwer eingestuft. Die Streckenlänge umfasst 5,74 km. Die Gehzeit beträgt damit rund drei Stunden. Der Höhenunterschied liegt bei 1515,3 Metern. Eine normale Wanderausrüstung ist erforderlich.

Ein entspannte Wanderung von Tauplitz aus auf die Gnanitz Alm

Diese leichte Wanderung ist mit der ganzen Familie begehbar. Die rund 20 Kilometer lange Tour führt durch rauschende Wälder, über blühende Wiesen und auf saftige Almböden. Die Aussicht ist traumhaft. Eine Rast am Steirersee stärkt mit typischen Spezialitäten. Am Schwarzensee entlang wandert man weiter bis zur Leistenalm, wo man wiederum einkehren sollte.

Ein Wanderurlaub in Tauplitz zeigt die grüne Steiermark von ihrer schönsten Seite

Das Salzkammergut hat so viele Facetten, dass man mehr als einen Urlaub benötigt, um sie alle zu ergründen. Auf der Tauplitz wechseln sich lieblich-romantische Almerlebnisse mit bizarr-schroffen Bergabenteuern ab. Und auch wer sich nicht auf "König" Grimming wagt, bemerkt in seinem Schatten eine unverwechselbare Atmosphäre. Um sich die größtmögliche Planungsfreiheit bei einem Urlaub in Tauplitz einzuräumen, empfiehlt sich die Buchung einer Ferienwohnung - das ist jetzt gleich online möglich!


Bad Mitterndorf
Preis anzeigen
Bad Mitterndorf
Preis anzeigen
Stainach-Pürgg
Preis anzeigen
Tauplitz
Preis anzeigen
Bad Mitterndorf
Preis anzeigen
Bad Mitterndorf
Preis anzeigen
Bad Mitterndorf
Preis anzeigen
Bad Mitterndorf
Preis anzeigen
Bad Mitterndorf
Preis anzeigen
Bad Mitterndorf
Preis anzeigen
Tauplitz
7,7
Gut
182 Bewertungen
Preis anzeigen
Tauplitz
Preis anzeigen
Tauplitz
Preis anzeigen
Tauplitz
Preis anzeigen
Tauplitz
Preis anzeigen
Tauplitz
Preis anzeigen
Bad Mitterndorf
Preis anzeigen
Tauplitz
9,4
Exzellent
376 Bewertungen
Preis anzeigen
Tauplitz
8,8
Sehr gut
205 Bewertungen
Preis anzeigen
Tauplitz
9,1
Exzellent
188 Bewertungen
Preis anzeigen
Tauplitz
7,7
Gut
182 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Unterkunft für einen Wanderurlaub in Tauplitz