Einen aktiven Urlaub in der Pension in Warth verbringen

Von Warth aus startet man zu vielfältigen Touren in die Bergwelt im Vorarlberg. Die Wanderungen werden durch eine gepflegte Infrastruktur mit Seilbahnen, Busanbindung und Parkplätzen optimal unterstützt. Unterwegs kann man in die urigen Hütten einkehren, historische Kirchen besichtigen und die umliegenden Gipfel bewundern. Auf den Genießer-Touren lernt man die regionalen Köstlichkeiten kennen.

Mit dem Mountainbike durch die Berge radeln

Rund um Warth gibt es zahlreiche Strecken für Radfahrer. Wer sportlich unterwegs ist, fährt ohne Unterstützung mit dem Akku. Für weniger Trainierte gibt es E-Bikes und E-Mountainbikes zum Ausleihen. Eine schöne Strecke für den Beginn ist der Rundweg durch das Kleinwalsertal. Ausflüge nach Mellau oder Bezau können ebenfalls in kurzer Zeit bewältigt werden. Von Marul kann man einen Rundweg über Alpe Laguz, Alpe Partnom und Alpe Steris starten. Diese Strecke ist äußerst anspruchsvoll. Es werden 1400 Höhenmeter auf einer Entfernung von ca. 32 Kilometern überwunden. Die Fahrtzeit beträgt etwa 4,5 Stunden.

Von der Pension in Warth zum Butzensee starten

Die Tour zu den Quellen des Butzensees verläuft abwechslungsreich und bietet als Höhepunkt eine Rast am malerischen Ufer des Sees. Rund um und im See entspringen zahlreiche kleine Quellen, die dem Gewässer seinen Namen gaben. Man wandert auf einer Strecke von zwölf Kilometern und erreicht den Butzensee auf einer Höhe von über 2.000 Metern. Höchster Punkt der Strecke ist der Mohnensattel mit 2.312 Metern. Der Weg ist bis in den Spätsommer von Alpenblumen und Enzian gesäumt. Für den anspruchsvollen Weg sollte man eine Gehzeit von ca. 4,5 Stunden einplanen.

Burgen und Schlösser rund um Warth

In Vorarlberg gibt es eine Reihe schöner alter Burgruinen und Schlösser zu besichtigen. In Hohenems befindet sich Alt-Ems, die Reste einer der größten Burganlagen Mitteleuropas. Die Anlage liegt 300 Meter über dem Rheintal und kann mit einer leichten Wanderung von Hohenems aus erreicht werden. Die Burgruine Hohenbregenz ist eine der ältesten Höhenburgen in Vorarlberg. Sie befindet sich auf dem Gebhardsberg und stellt ein wichtiges Zeitdokument aus dem Hochmittelalter dar. In Feldburg befindet sich die Schattenburg, die im 12. Jahrhundert vom Grafen von Montfort erbaut wurde. Heute dient die ehemalige Ritterburg als Heimatmuseum. Das Barockschloss Gayenhofen ist ein Teil des Bludenzer Wahrzeichens. Es dient als Amtsgebäude und kann von außen besichtigt werden.

Buchen Sie bald eine Pension in Warth, um die herrliche Bergluft und die interessante Kultur der Gegend zu genießen!


Warth
9,8
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Warth
Preis anzeigen
Warth
8,8
Sehr gut
195 Bewertungen
Preis anzeigen
Warth
Preis anzeigen
Warth
Preis anzeigen
Weitere Pensionen in Warth