Ein Wanderurlaub in Werfen beginnt ganz am Anfang

Der idyllische Markt Werfen liegt nur 40 Kilometer von der Mozartstadt Salzburg entfernt und hat nicht nur für Wanderer jede Menge Attraktionen zu bieten. Inmitten der wildromantischen Bergwelt zwischen dem Hochkönig, dem Tennengebirge und dem Hagengebirge befindet sich auch Werfens Wahrzeichen: Die Eisriesenwelt ist nämlich die größte bisher entdeckte Eishöhle der Welt. Auf Burg Hohenwerfen wartet neben der beeindruckenden Greifvogelschau auch das erste Österreichische Falknereimuseum.

Von Werfen zur Eisriesenwelt - ein Wandererlebnis der Superlative

Diese mittelschwere Tour führt zunächst durch ein Wäldchen, um darauf eine mit Geröll verschüttete Rinne zu durchqueren. Nun wird es richtig steil, bis sich der Pfad in Serpentinen bergwärts schlängelt. Eine Schlucht wird überquert, die Berglandschaft ringsumher zeigt sich machtvoll und imposant. Endlich hat man die Bergstation der Gondelbahn erreicht und kann den Eingang zur Eishöhle nicht mehr versäumen. Wer den steilen Abstieg scheut, fährt mit der Gondel.

Wanderlust am Raucheck bereichert den Urlaub

Dieser lange, schwierige und zugleich überaus abwechslungsreiche Rundweg führt auf die höchste Erhebung des Tennengebirges, das 2.431 Meter hohe Raucheck. Es sieht zwar harmlos aus, doch will man das Raucheck bezwingen, steht man vor so mancher Herausforderung. Die schwindelerregende Throntalleiter in der Nähe der Werfener Hütte erfordert ebenso wie der luftige Hochkogelsteig über dem Friedrich-Ödl-Haus gute Nerven, Trittsicherheit und absolute Schwindelfreiheit.

Von der Waldgrenze zum Märchenwald

Diese einfache Wanderung dreht eine wundervolle Runde über Berg und Tal. Beginnend bei einer kleinen Kirche wandert man stetig bergan. Bei der Jausenstation Ennskraxn kann man sich mit Stärkungen verköstigen, ehe einen der Wanderweg auf die Steinkaralm führt. Weiter geht es den Berg hinauf, bis man die Waldgrenze und die Weissenhofalm erreicht hat und nun noch zur Moosalm weitergehen kann. Von nun an geht es wieder bergab, am Weg kann man auch noch in zwei Gasthäusern einkehren, bevor man durch den Märchenwald wieder das Dorf erreicht.

Wundervolle Wanderferien in Werfen bleiben in bester Erinnerung

Werfen ist nicht nur malerisch und historisch bedeutsam, es hat mit seinen Attraktionen wie der Eisriesenwelt und der Burg Hohenwerfen ein abwechslungsreiches Urlaubserlebnis bereits vorprogrammiert. Wer den Wanderurlaub in Werfen mit größtmöglicher Flexibilität zubringen will, sollte unbedingt eine der geschmackvollen Ferienwohnungen beziehen.

Buchen kann man diese bereits heute!


Werfen
Preis anzeigen
Werfen
7,4
Gut
308 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Unterkunft für einen Wanderurlaub in Werfen