Pension im Weserbergland - Aktivurlaub im Mittelgebirge

Das romantische Weserbergland ist die Mittelgebirgslandschaft zu beiden Seiten der Weser zwischen Hannoversch Münden und Porta Westfalica. In der hügeligen Region findet man historische Fachwerkstädte, die bekannt sind für die im Stil der Weserrenaissance erbauten Häuser. Auch zahlreiche Burgen und Schlösser dieser Stilrichtung kann man hier besichtigen, sodass das Weserbergland die Region mit den meisten Renaissancebauten nördlich der Alpen ist. Die malerische Kulisse ist der Schauplatz vieler Märchen und Sagen. Der Baron von Münchhausen, der Rattenfänger von Hameln und Aschenputtel sind im Weserbergland zu Hause und begeistern bei Aufführungen auch heute noch Besucher während des Urlaubs im Gasthaus im Weserbergland.

Aktiv unterwegs sein

Die Ferienregion kann man auf verschiedene Arten erkunden. Wanderungen auf gut ausgebauten, markierten Wanderwegen und Radtouren entlang des berühmten Weser-Radwegs sind naturnahe Erlebnisse beim Urlaub in der Pension im Weserbergland. Mountainbike-Strecken und das Movelo E-Bike-Vermietsystem runden das Urlaubsangebot für Rad-Fans ab. Eine weitere spannende Möglichkeit, diese einzigartige Flusslandschaft zu entdecken, ist das Kanuwandern, denn das Weserbergland ist ein Paradies für Paddler. Hier bietet die Weser zwischen den Wehren von Hannoversch Münden und Hameln 135 Kilometer lang freie Fahrt.

Vorschläge für Kanuwander-Touren beim Urlaub im Gästehaus im Weserbergland

Eine wunderschöne Strecke auch für Familien mit Kindern führt auf 19 Kilometern von Polle nach Bodenwerder. Anleger mit Möglichkeiten zur Einkehr sorgen für nötige Pausen und das leibliche Wohl. Bei der Tagestour von Bodenwerder nach Hameln ist man 24 Kilometer auf der Weser unterwegs und kann mit der Besichtigung der historischen Rattenfängerstadt noch ein weiteres Highlight erleben. Auch Nebenflüsse der Weser sind bestens geeignet für eine Kanufahrt. Der romantische Wiesenfluss Emmer ermöglicht schöne Ausflüge mit dem Boot, die man mit einem Besuch von Schloss Hämelschenburg kombinieren kann.

Die touristischen Attraktionen entdecken

Prachtvolle Schlösser und imposante Burgen schicken die Gäste auf eine Zeitreise durch die Jahrhunderte. Schloss Bevern ist eines der prunkvollsten Bauwerke der Weserrenaissance und hat mit der multimedialen Inszenierung "Nächtliches Schloss" ein besonderes Angebot für Touristen. Das Schlossensemble Fürstenberg beherbergt die berühmte Porzellanmanufaktur und ein Museum. Auf Schloss Bückeburg kann man die fürstliche Hofreitschule Bückeburg besuchen. Außerdem ist der Schlosspark Kulisse für Ritterfestspiele.

Entdecken Sie ein wunderschönes Mittelgebirge mit einzigartiger Flusslandschaft und buchen Sie hier direkt online die passende Pension im Weserbergland!


Hannoversch Münden
10
Exzellent
9 Bewertungen
Preis anzeigen
Einbeck
8,9
Sehr gut
26 Bewertungen
Preis anzeigen
Uslar
8,4
Sehr gut
20 Bewertungen
Preis anzeigen
Salzhemmendorf
8,6
Sehr gut
11 Bewertungen
Preis anzeigen
Uslar
7,8
Gut
9 Bewertungen
Preis anzeigen
Aerzen
9,2
Exzellent
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Nenndorf
Preis anzeigen
Göttingen
8,3
Sehr gut
679 Bewertungen
Preis anzeigen
Göttingen
8,2
Sehr gut
591 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Pyrmont
8,3
Sehr gut
509 Bewertungen
Preis anzeigen
Katlenburg-Lindau
7,8
Gut
229 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Pensionen im Weserbergland
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr