Urlaub mit Hund im Weserbergland - geschichtsträchtig und abwechslungsreich

Die romantische Mittelgebirgslandschaft des Weserberglands ist vor allem für Hundebesitzer eine Reise wert. Die Region hat eine große Anzahl von gut ausgebauten Wanderwegen zu bieten und für alle Kulturliebhaber sei erwähnt, dass hier die größte Anzahl an Renaissancebauten nördlich der Alpen zu finden ist. Während das Mitführen von Hunden in den meisten Museen untersagt ist, können hier im Weserbergland das Bergwerk Klosterstollen sowie verschiedene Wassermühlen und -räder mit dem vierbeinigen Freund besichtigt werden.

Was es zu beachten gilt

Im Hundegesetz von Niedersachsen gibt es eine restriktive Kampfhundeverordnung. Für diese Hunde gilt eine Kennzeichnungs- und Anleinpflicht.

Weite Wanderungen und interessante Besichtigungen im Weserbergland

Wer ein Urlaubsziel mit Hund sucht, wird im Weserbergland schnell fündig. Die gesamte Region ist mit Auslaufflächen und sehr schönen Wanderwegen gesegnet. Beispielsweise das Extertal, von dem aus so traditionsreiche Städte wie Hameln oder Bückeburg zu besichtigen sind. Durch das Tal führt der 75 Kilometer lange Hansaweg. Der anerkannte Qualitätsweg verbindet bereits seit dem Mittelalter die Mitgliedsstädte des Hansebundes. Bei Bad Karlshafen verbindet der Märchenlandweg nicht nur Städte und Dörfer, er bringt auch Erwachsene, Kinder und Hund zusammen. Der Weg führt vorbei an Schlössern und Burgruinen und mitten durch den sagenumwobenen Reinhardswald. Am Wegesrand grüßen Märchenfiguren der Gebrüder Grimm, denn viele Märchen haben hier ihren Ursprung.

Hundefreundliche Restaurants im Weserbergland

Wer Urlaub mit dem Hund im Weserbergland plant, möchte auch wissen, wo er mit seinem vierbeinigen Liebling einkehren kann. Für alle, die eine rustikale Umgebung und die deutsche Küche schätzen, bietet sich der Landgasthof Lindhorst in der Hauptstraße 13 (Telefon 05502/91600) in Adelebsen an. Hier sind Hunde erwünscht und Kinder gerne gesehen. Die Rattenfängerstadt Hameln ist bekannt für ihre Hundefreundlichkeit. Echte Erlebnis-Gastronomie bietet Die Insel inmitten der Weserinsel Werder (05151/59999) bei Hameln.

Shopping für den Hund

Alles für den Hund findet man in Hameln beim Dog Shop Bellus Cani in der Baustraße 6 in 31785 Hameln. Wer seinem Vierbeiner nicht nur ein paar neue Leckerlis und ein neues Halsband kaufen, sondern auch noch eine neue Schur verpassen möchte, der ist bei Melanie Kreutzkam in der Bethelner Landstraße 2a in 31028 Gronau (Leine) genau richtig.

Das Weserbergland ist ein Paradies für Hunde. Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub mit Hund im Weserbergland!


Bad Pyrmont
8,9
Sehr gut
7 Bewertungen
Preis anzeigen
Polle
8,5
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Pyrmont / Eichenborn
9,4
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bad Pyrmont / Eichenborn
Preis anzeigen
Bad Pyrmont
Preis anzeigen
Uslar
Preis anzeigen
Bad Pyrmont
Preis anzeigen
Bad Pyrmont
Preis anzeigen
Bad Pyrmont
Preis anzeigen
Uslar
Preis anzeigen
Bad Pyrmont
Preis anzeigen
Uslar
8,5
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Negenborn
Preis anzeigen
Uslar
Preis anzeigen
Uslar
10
Exzellent
6 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Pyrmont
7,8
Gut
13 Bewertungen
Preis anzeigen
Einbeck
9,0
Exzellent
34 Bewertungen
Preis anzeigen
Uslar
8,5
Sehr gut
19 Bewertungen
Preis anzeigen
Ottenstein
Preis anzeigen
Bad Pyrmont
Preis anzeigen
Ottenstein
Preis anzeigen
Weitere haustierfreundliche Unterkünfte im Weserbergland
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr