Pension im Westallgäu - Hier warten grüne Wiesen und Kühe auf die Besucher

Das Westallgäu erstreckt sich von der württembergischen Gemeinde Wangen bis zum bayerisch-schwäbischen Landkreis Oberallgäu. Die Landschaft ist etwas flacher als im übrigen Allgäu, dafür befinden sich hier die meisten grünen Wiesen und Kuhweiden. Zusammen mit der Alpenkulisse im Hintergrund ist das Westallgäu eine der schönsten Gegenden Süddeutschlands. Mit Isny, Leutkirch und Wangen befinden sich hier zudem kulturreiche und traditionelle Kleinstädte. In der warmen Jahreszeit bietet das Westallgäu beste Bedingungen für Wanderer, Radfahrer und alle Aktivurlauber.

Deutschlands größter See - Auch ein Teil des Westallgäus

Im Süden reicht das Westallgäu bis zur bayerisch-schwäbischen Stadt Lindau am Bodensee. Der Bodensee ist Deutschlands flächenmäßig größtes Gewässer und bietet Besuchern liebevoll angelegte Strände. Weiterhin ist es möglich, den Bodensee mit dem Schiff zu überqueren und dabei auf das Schweizer Ufer überzusetzen. Das Besondere an Lindau ist der historische Stadtkern, der sich mitten auf einer Bodenseeinsel befindet und zu den größten Sehenswürdigkeiten des Bodensees gehört.

Wandern in der Umgebung vom Gasthof im Westallgäu

Wangen ist eine der bedeutendsten Städte des Allgäus und zudem Ausgangspunkt vieler Wanderungen. In dreieinhalb Stunden erreicht man beispielsweise den Markt Heimenkirch und kommt dabei unter anderem am Schwarzensee und der Wallfahrtskirche Maria Himmelfahrt vorbei. Dazu hat man fast während der gesamten Strecke eine tolle Aussicht auf die Berge der Nagelfluhkette, die, abgesehen vom Sommer, die meiste Zeit im Jahr von Schnee bedeckt ist. Positiv ist auch, dass diese Wanderroute von der Pension im Westallgäu gut zu erreichen ist.

Eine faszinierende Burgruine

Oberhalb von Wangen im Allgäu befindet sich mit der Burgruine Neuravensburg eines der Wahrzeichen des Westallgäus. Während der Burgfried des Gebäudes noch fast komplett erhalten ist, zeugen von den einst prächtigen Mauern heute nur noch Überreste. Mit etwas Fantasie kann man sich jedoch nach wie vor vorstellen, wie diese prachtvolle Burg wohl zur Zeit ihrer Erbauung im 12. Jahrhundert ausgesehen haben mag. Der Besuch von Neuravensburg lässt sich gut mit einem Besuch des Wangener Stadtkerns verbinden, auf den ein Spaziergang auf den Hügel der Burg folgt.

Lernen Sie eine der schönsten Gegenden des schwäbischen Voralpenlandes kennen und entscheiden Sie sich für einen Aufenthalt in einer Pension im Westallgäu!


Lindau am Bodensee
Preis anzeigen
Lindau am Bodensee
Preis anzeigen
Wasserburg am Bodensee
Preis anzeigen
Bad Waldsee
Preis anzeigen
Lindau am Bodensee
6,6
22 Bewertungen
Preis anzeigen
Maierhöfen
9,0
Exzellent
25 Bewertungen
Preis anzeigen
Weiler-Simmerberg / Weiler im Allgäu
7,6
Gut
11 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Wurzach
9,4
Exzellent
20 Bewertungen
Preis anzeigen
Kißlegg
5,7
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Leutkirch im Allgäu
9,1
Exzellent
43 Bewertungen
Preis anzeigen
Lindau am Bodensee
7,8
Gut
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Scheidegg
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Argenbühl
8,7
Sehr gut
9 Bewertungen
Preis anzeigen
Stiefenhofen
7,8
Gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Leutkirch im Allgäu
9,1
Exzellent
25 Bewertungen
Preis anzeigen
Oberreute
8,7
Sehr gut
7 Bewertungen
Preis anzeigen
Röthenbach im Allgäu
8,8
Sehr gut
26 Bewertungen
Preis anzeigen
Lindau am Bodensee
Preis anzeigen
Oberreute
Preis anzeigen
Bad Waldsee
5,0
6 Bewertungen
Preis anzeigen
Lindau am Bodensee
Preis anzeigen
Wangen im Allgäu
8,9
Sehr gut
16 Bewertungen
Preis anzeigen
Scheidegg
8,2
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Wangen im Allgäu
8,8
Sehr gut
19 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Pensionen im Westallgäu
Vorherige Seite 1 2 Nächste Seite
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr