Pension in Wismar für die Erkundung der Umgebung nutzen

Pension in Wismar

An der Ostseeküste des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommerns liegt die Hansestadt Wismar. Die Altstadt Wismars gehört heute zum UNESCO Welterbe und zu einer der historischsten Städte des Mecklenburg-Vorpommerns.  Die Hansestadt ist aber nicht nur wegen ihrer Altstadt bekannt, sondern auch durch den Stadthafen, den Schwedenköpfen, dem Schwedenfest und ihrer Hochschule. Im Stadthafen von Wismar liegt die Poeler Kogge. Die Poeler Kogge ist ein Wrackfund einer mittelalterlichen Kogge. Sie befindet sich im Stadthafen von Wismar und kann von Besuchern besichtigt werden. Das Wahrzeichen der Stadt sind aber die Schwedenköpfe. Die Schwedenköpfe sind bemalte Büsten von Herkules. Die Büsten sind heute aber keine Originalen mehr. Das einzige Original befindet sich im Museum, aber die ganzen Replikate verteilen sich durch die Stadt. Eine Pension in Wismar kann optimal als Unterkunft dienen, wenn die Umgebung und die Sehenswürdigkeiten der Region besichtigt werden sollen.

Das Schwedenfest in Wismar erleben

Stadturlaub in Wismar

Ein Fest für die Erinnerung an die Schwedenzeit wird jedes Jahr in Wismar gefeiert. Das sogenannte Schwedenfest findet seit 2003 statt. Bis 1648 war Wismar noch in der Hand von Schweden, wurde aber durch das Herzogtum Mecklenburg gepfändet. Nachdem Schweden Wismar noch auslöste, fiel es komplett an das Herzogtum und gehörte fortan zu Mecklenburg. An die Zeit der Schweden erinnert aber noch sehr viel in Wismar. Dazu gehören auch die Schwedenköpfe, das Wahrzeichen der Stadt. Ende August wird das jährliche Schwedenfest veranstaltet und zieht Besucher aus vielen Teilen des Landes an. Bunte Marktstände und einige Unterhaltungsshows sind nur ein Teil des gesamten Programms. Die Altstadt wird zu dieser Zeit zu einer riesigen Open-Air-Bühne auf denen Künstler aller Art auftreten. Der Marktplatz, der noch aus der Zeit des Mittelalters stammt, wird zu einem Schwedenlager.

Pension in Wismar buchen und viele Unternehmungen in der Nähe nutzen

Schöne Momente in Wismar

Wismar ist aber nicht nur eine wahre Kulturstätte, sondern bietet auch für Kinder viel Abwechslung. Die Hansestadt ist zwar klein, aber trotzdem können zahlreiche Unternehmungen mit Kindern unternommen werden. An warmen Tagen eignen sich die Strände optimal für einen Badetag. Durch die Größe von Wismar sind alle Strände mit dem Rad oder zu Fuß zu erreichen. An kälteren Tagen eignet sich der Spielplatz in der Bauernscheune. Die Bauernscheune wurde auf die Bewegungswünsche und Kletterfantasien der Kinder abgestimmt. Hier können Kinder das ganze Jahr toben und spielen. Mehr Aufregung bietet der Tierpark Wismar. Der Park beheimatet viele Tiere, darunter nicht nur Wölfe und Waschbären, sondern auch einen Streichelzoo mit Eseln und Schafen. Als besonderes Highlight ist eine kleine Eisenbahn vorhanden. Abkühlung an warmen Tagen bietet die Wasserbobbahn und der Wasserspielplatz. Zahlreiche Sitzgelegenheiten gönnen auch den Eltern eine kleine Verschnaufpause.


Weitere Pensionen in Wismar
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr