Pension in Frankfurt am Main: Naturschönheiten in der Rhein-Main-Region

Die schnelllebige Metropole mit der einzigartigen Skyline breitet sich rund um den Main aus. Davor liegen der Taunus und der Frankfurter Stadtwald, die Erholungsuchenden unzählige Kilometer an markierten Wanderwegen zur Verfügung stellen, um dem Alltag inmitten der unberührten Natur zu entfliehen. Auch der GrünGürtel ist binnen weniger Minuten von der Innenstadt aus erreichbar und fasziniert durch die Vielfalt der lokalen Flora und Fauna.

Sommerliche Abkühlung rund um das Gästehaus in Frankfurt am Main

Der Schweddlersee am Heinz-Raspe-Platz stellt das einzige Naturbad Frankfurts dar. Hier kann man die Seele zwischen den unzähligen seltenen Vogelarten, wie dem Eisvogel oder Kormoran, baumeln lassen. Im Licht- und Luftbad kommt die gesamte Familie auf ihre Kosten. Auf der Halbinsel im Main genießt man die Sonne und das kühle Nass mit Blick auf die faszinierende Metropole. Hobbyfischer sind an der Martinsgrube an der Schwanheimer Düne genau richtig. Im rechteckigen Weiher findet man Aale, Zander und Barsche, die sich in den zahlreichen miteinander verbundenen Teichen tummeln.

Wanderfreuden rund um die Pension in Frankfurt am Main

Am Goetheweg entlang wandelt man auf 11 Kilometern auf den Spuren des legendären deutschen Dichters. Der Rundweg beginnt am Goethehaus und führt durch die Stationen seines letzten Aufenthalts in der Stadt in den Jahren 1814/1815. Am 66 Kilometer langen GrünGürtel-Wanderweg läuft man durch den schattigen Stadtwald, genießt die Aussichten vom Berger Rücken und lauscht dem Rauschen der Nidda. Die meisten Wege sind naturnah, wodurch die Umrundung des Stadtkerns einen größtmöglichen Kontrast zu den asphaltierten Straßen der Mainmetropole bietet.

Burgen und Schlösser rund um die Unterkunft in Frankfurt am Main

Das Höchster Schloss setzt sich aus dem Alten und dem Neuen Schloss zusammen, die zwischen dem 14. und dem 16. Jahrhundert als Residenz des Mainzer Erzbistums erbaut wurden. Das Bauwerk im Renaissancestil vereint unterschiedliche Säulenordnungen und barocke Elemente zu einer interessanten Mischung. Auch das Holzhausenschlösschen, eine Wasserburg im barocken Stil, begeistert durch einen Stilmix aus gründerzeitlichen Bauanleihen und Louis-Seize-Reminiszenzen.

Eine Pension in Frankfurt am Main kann man hier online buchen. Sie dient nicht nur als Ausgangsort für eine Stadtbesichtigung, sondern auch als Startpunkt für ausgedehnte Wanderungen, interessante Ausflüge und lange Spaziergänge rund um die Mainmetropole.


Frankfurt am Main
7,0
Gut
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Frankfurt am Main
7,2
Gut
3.599 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Pensionen in Frankfurt am Main
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr