In der Ferienwohnung in Hanerau-Hademarschen entspannen

Bei einem Urlaub in Schleswig-Holstein kann man die wundervolle Landschaft zwischen Ostsee und Nordsee genießen. Bei Ausflügen erprobt man sich mit klettern oder radelt auf den weit verzweigten Wegen durch das Land. Für Freunde der Seefahrt bietet der Nord-Ostsee-Kanal einen interessanten Beobachtungspunkt.

Verkehrsanbindung zur Ferienunterkunft in Hanerau-Hademarschen

Mit dem Auto gelangt man über die Autobahn A23 bis zum Ort. Von der Autobahnabfahrt Hanerau-Hademarschen sind es nur noch circa 3 Kilometer bis zur Ortsmitte. Im Ort gibt es eine Bahnstation, an der Züge von Hamburg oder Kiel halten. Der nächste große Flughafen befindet sich in Hamburg.

Geschichte von Hanerau-Hademarschen

Hanerau-Hademarschen ist aus einer Befestigungsanlage hervorgegangen. Die Ortschaft wurde 1186 erstmals urkundlich erwähnt, jedoch wurde die Gegend bereits vor mindestens 5.000 Jahren besiedelt. Hünengräber aus der Jungsteinzeit zeugen heute noch davon. Wechselnde Herrscher und Kriege zogen Hanerau immer wieder in Mitleidenschaft. Zum Ende des 19. Jahrhunderts brachte der Nord-Ostsee-Kanal neuen Schwung in die Wirtschaft. Den Kanal kann man von der Ferienwohnung in Hanerau-Hademarschen schnell erreichen.

Sehenswürdigkeiten vor Ort

In Hanerau-Hademarschen sollte man den FeinKlettern-Hochseilgarten besuchen. Hier können Erwachsene und Kinder ihre Kletterfähigkeiten und Höhentauglichkeit ausgiebig testen. Ein Baumwipfelpfad befindet sich in 25 Metern Höhe. Mehrere Pfade und Parcours bieten Abwechslung beim Klettern. Bei einem Ausflug zum Nord-Ostsee-Kanal kann man die durchfahrenden Schiffe beobachten. Von der Grünentaler Hochbrücke hat man einen besonders guten Blick auf die Ozeanriesen.

Kultur und Literatur

Der berühmte Schriftsteller Theodor Storm verbrachte seinen Lebensabend in Hademarschen. Er schrieb hier unter anderem die Novelle "Der Schimmelreiter". In der Storm-Stube erfährt man Wissenswertes zum Leben und Schaffen des Dichters. Ausstellungsstücke zeigen von ihm benutzte Gegenstände und eine umfangreiche Bibliothek. Von der Fewo in Hanerau-Hademarschen kann man außerdem das Heimatmuseum aufsuchen. Hier werden Exponate aus der Vor- und Frühgeschichte, zum Bau des Kanals sowie interessante Gegenstände aus der Ortsgeschichte gezeigt.

Empfehlungen von Gästen

2 Urlauber haben Hanerau-Hademarschen mit durchschnittlich 4 von 5 Punkten bewertet. Insidertipps unserer Gäste für Hanerau-Hademarschen:
Claudia (56-60) aus Neukirchen-Vluyn:
Den Nord-Ostseekanal und eine Tour nach Büsum und nach Kiel einschließlich einer Hafenrundfahrt. 
Reisender (14-18) aus Dortmund,:
Spaziergänge in der natur 

Oldenbüttel
Preis anzeigen
Hanerau-Hademarschen
Preis anzeigen
Hanerau-Hademarschen
Preis anzeigen
Hanerau-Hademarschen
Preis anzeigen
Hanerau-Hademarschen
8,1
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Oldenbüttel
Preis anzeigen
Hanerau-Hademarschen
Preis anzeigen
Steenfeld
Preis anzeigen
Steenfeld
Preis anzeigen
Weitere Ferienwohnungen in Hanerau-Hademarschen
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr