Ferienwohnung in Kärntens Naturarena - abenteuerliche Bergwelt

Wer die Natur liebt und einen aktiven Urlaub schätzt, wähnt sich in Kärntens Naturarena im Paradies. Im Sommer kann man die unterschiedlichsten Naturlandschaften erforschen, von Fjorden am Weissensee oder Pressegger See bis zu Felsgipfeln der Alpen über der Waldgrenze und unberührten Tälern entlang der Lesach und der Glitsch. Die schmucke Stadt Hermagor befindet sich im Zentrum der Region, die über 50 Abenteuerprogramme anbietet, vom Canyoning bis zum Felsenlabyrinth. Im Winter hat man die Wahl zwischen vier Skigebieten und der größten Natureisfläche Europas, dem Weissensee.

Von der Ferienunterkunft in Kärntens Naturarena zum Geopark

Den UNESCO Global Geopark Karnische Alpen sollte sich die ganze Familie nicht entgehen lassen. Nirgendwo sonst in den Alpen findet man so viele Zeugnisse von der 500 Millionen Jahre alten Geschichte des Planeten. Das Besucherzentrum in Dellach informiert über das Gebiet des Parks, der 80 Geotope und fünf Geotrails enthält. Wasserfreuden offeriert Kötschach-Mauthen mit der Aquarena in Kötschach, einem modernen Erlebnisbad, und dem Waldbad in Mauthen. Im Winter gilt das Nassfeld als eines der besten Skigebiete Österreichs. 30 Bergbahnen erschließen 110 Kilometer Pisten aller Schwierigkeitsgrade direkt an der Grenze zu Italien. Die südliche Seite der Alpen erhält im Winter rund 100 Sonnenstunden mehr als die nördlichen Hänge.

Deftiges Österreich trifft italienisches Aroma

Die Nähe Italiens wirkt sich auch auf die Küche in Kärntens Naturarena aus, das als das köstlichste Eck Österreichs bezeichnet wird. Wenn man in einer Fewo in Kärntens Naturarena übernachtet, empfiehlt es sich, den Käse der Almen zu probieren, der auch in der Küche eine große Rolle spielt. Gailtaler Speck gilt als europäisches Spitzenprodukt. Der Bärenwirt in Hermagor serviert Kärntens Spezialitäten und wird auch von Einheimischen empfohlen.

Fünf verschiedene Landschaften in Kärntens Naturarena

Hermagor ist das Zentrum der Region mit einem Erlebnispark am Pressegger See und einer Sommerrodelbahn, zwei familienfreundlichen Attraktionen, die man von einer Ferienwohnung in Kärntens Naturarena leicht erreichen kann. Ältere Urlauber finden Ruhe und Erholung in der unberührten Natur des Lesachtals. Hier stellt das Museum in Nötsch Künstler der Region vor. Die Garnitzenklamm in Gotschach lädt sportliche Urlauber zu einem Kletterabenteuer ein. Eine Schiffsfahrt auf dem Weissensee ist ein gelungener Ausflug für die ganze Familie. Wer an der Kultur Kärntens interessiert ist, sollte sich das Heimatmuseum im Schloss Möderndorf ansehen.

Buchen Sie jetzt Ihre Ferienwohnung in Kärntens Naturarena!


Tröpolach
8,7
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Tröpolach
8,5
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Tröpolach
10
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Maria Luggau
9,6
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Tröpolach
8,5
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Tröpolach
8,5
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Liesing
9,4
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Tröpolach
Preis anzeigen
Tröpolach
Preis anzeigen
Tröpolach
Preis anzeigen
Liesing
Preis anzeigen
Tröpolach
Preis anzeigen
Tröpolach
Preis anzeigen
Weissensee
Preis anzeigen
Weissensee
8,6
Sehr gut
200 Bewertungen
Preis anzeigen
Weissensee
9,6
Exzellent
71 Bewertungen
Preis anzeigen
Liesing
9,9
Exzellent
24 Bewertungen
Preis anzeigen
Tröpolach
Preis anzeigen
Dellach
Preis anzeigen
Hermagor-Pressegger See
Preis anzeigen
Dellach
Preis anzeigen
Vorderberg
Preis anzeigen
Weitere Ferienwohnungen in Kärntens Naturarena