Urlaub in Neuruppin - in einem attraktiven Ferienzentrum Kultur und Natur genießen

Die Kreisstadt Neuruppin liegt im Landkreis Ostprignitz-Ruppin am Ruppiner See. Die Stadt setzt sich aus Alt Ruppin und 13 umliegenden Dörfern zusammen. Der Dichter Theodor Fontane wurde 1819 in der Stadt geboren, die seit einigen Jahren den Beinamen "Fontanestadt" trägt. Neben einer Besichtigung der Altstadt eignen sich die Mark Brandenburg und die Ruppiner Schweiz für Spaziergänge, Wanderungen und Radtouren. Am Ruppiner See sind alle Arten von Wassersport möglich. Auch der Architekt Karl Friedrich Schinkel verbrachte hier seine Jugend.

Beim Ferienaufenthalt in Neuruppin aktiv werden

Schöne öffentliche Badestellen liegen in Treskow, Buskow, Karwe, Gnewikow, Alt Ruppin, Molchow, Zermützel und Binenwalde. Das Jahnbad besitzt neben angenehmem Sandstrand sogar Steganlagen und einen Sprungturm. Gut organisierte Personenschifffahrt, Anlegestellen und Bootsverleih ermöglichen es, die Landschaft über das Wasser kennenzulernen, da die Stadt im größten zusammenhängenden Wasserrevier Europas liegt.

Mitbringsel und mehr aus den Ferien in Neuruppin

Ein kleines Souvenir für die Lieben, die daheim geblieben sind, gehört für die meisten ins Reisegepäck. Eine riesige Auswahl solcher Mitbringsel, Geschenkartikel und Andenken gibt es im BürgerBahnhof Neuruppin. Vom Fontane-Kekstaler über hochprozentigen Ruppiner Parzival-Likör, interessante regionale Literatur bis zu Bilderbogenmotiven und vielen anderen Souvenirs ist hier alles zu finden. Eine ganz besondere Dienstleistung für diejenigen, die während der Ferien in Neuruppin nicht daran gedacht haben, ein schönes Mitbringsel zu kaufen, ist der Versandservice im BürgerBahnhof. Gerne wird das Geschenk gegen eine Versandkostenpauschale zugesandt.

Gut zu wissen beim Urlaub in Neuruppin

Auf der Homepage der Urlaubsgemeinde Neuruppin erhalten Interessierte zahlreiche wertvolle Tipps zu den Möglichkeiten, die Reisenden in Neuruppin und der Region offenstehen. Leinen los mit der Fahrgastschifffahrt Neuruppin, so lautet das Motto der örtlichen Schiffahrtsbetriebe. Auf ihrer Website gibt es alles Wissenswerte zu Rundfahrten, Charterfahrten oder Tagesausflügen auf den Gewässern in und rund um die Fontanestadt. Das im Jahr 1790 errichtete klassizistische Bürgerhaus beherbergt das Museum für Stadtgeschichte. Die Ausstellungen umfassen die Ur- und Frühgeschichte der Region, wichtige Ereignisse der Stadtgeschichte wie den Stadtbrand von 1787, das Leben und Wirken von Friedrich II., Theodor Fontane und Karl Friedrich Schinkel. Auch die Entstehung und Geschichte der Neuruppiner Bilderbogen wird thematisiert.

Buchen Sie jetzt gleich einen wunderschönen Urlaub in Neuruppin und entdecken Sie die herrliche Landschaft Brandenburgs!


Neuruppin
6,0
1 Bewertung
Preis anzeigen
Neuruppin
Preis anzeigen
Neuruppin
8,6
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Neuruppin
Preis anzeigen
Neuruppin
Preis anzeigen
Neuruppin
Preis anzeigen
Neuruppin
Preis anzeigen
Neuruppin / Nietwerder
Preis anzeigen
Neuruppin
Preis anzeigen
Neuruppin
Preis anzeigen
Neuruppin
Preis anzeigen
Neuruppin
8,7
Sehr gut
828 Bewertungen
Preis anzeigen
Neuruppin
8,3
Sehr gut
506 Bewertungen
Preis anzeigen
Neuruppin
8,4
Sehr gut
285 Bewertungen
Preis anzeigen
Neuruppin
8,1
Sehr gut
267 Bewertungen
Preis anzeigen
Neuruppin
8,0
Sehr gut
103 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Unterkünfte für einen Kurzurlaub in Neuruppin
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr