Ein abwechslungsreicher und erholsamer Urlaub

Die Urlaubszeit ist bekanntermaßen die schönste Zeit im Jahr. Schon lange vorher wird darauf hingearbeitet. Die Gründe sind vielfältiger Natur und dienen unterschiedlichen Zielsetzungen. Während sich einige vom harten Alltagsstress erholen möchten und dabei von den Vorteilen einer Rund-um-sorglos-Bewirtung profitieren, möchten andere wiederum aktiv in ihrem Urlaub etwas erleben. In aller Regel wird Urlaub mit dem Begriff einer Urlaubsreise gleichgesetzt, obwohl die Bedeutung eigentlich ganz anderer Natur ist.

Die Bedeutung des Begriffs Urlaub

Urlaub genießen

Unter Urlaub wird eine arbeitsfreie Zeit verstanden, in der arbeitsfähige Mitarbeiter, aber auch Selbstständige berechtigterweise von ihrem Arbeitsplatz fernbleiben. Während Arbeitnehmer für einen Urlaub eine Genehmigung ihres Arbeitgebers benötigen, können Selbstständige ihre Urlaubszeit frei wählen. Dies ist jedoch nur dann möglich, wenn die eigene Existenz hierdurch nicht gefährdet wird. In aller Regel ist die zur Verfügung stehende Urlaubszeit für Arbeitnehmer tarifrechtlich bestimmt und wird jährlich für eine bestimmte Anzahl an Tagen gewährleistet. Insoweit handelt es sich um einen bezahlten Urlaub unter Fortgewährung der Bezüge. Es werden verschieden Arten von Urlaub unterschieden:


• Erholungsurlaub,
• Bildungsurlaub,
• Erziehungsurlaub,
• Mutterschaftsurlaub sowie
• Sonderurlaub.


In allen Fällen handelt es sich um eine arbeitsfreie Zeit, die individuell oder zweckbestimmt genutzt werden kann. Der wichtigste Urlaub ist nach wie vor der Erholungsurlaub, der in erster Linie zur Aufrechterhaltung der Arbeitskraft eines Beschäftigten dienen soll.

Der Höhepunkt eines Urlaubs ist eine Urlaubsreise

Urlaubsreise mit der Familie

Urlaubsreisen haben ihren Ursprung Mitte des 19. Jahrhunderts. So bot im Jahr 1841 erstmals Thomas Cook die erste organisierte Pauschalreise an. Leider war es zu jener Zeit nicht jedem vorbehalten, eine Reise zu unternehmen. Es war lediglich ein Privileg für Wohlhabende und Geschäftsleute. Erst im Laufe der Zeit entwickelte sich hieraus der moderne Tourismus. Die heutige Form erlebte ihren Ursprung nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Menschen möchten etwas von der Welt kennenlernen und insbesondere von den Vorzügen anderer klimatischer Bedingungen profitieren. Zu den wichtigsten Arten einer Urlaubsreise gehören:


• der Badeurlaub,
• der Winterurlaub,
• der Aktiv- und Wanderurlaub und
• die Kulturreise.


Zur Erreichung des gewünschten Urlaubsziels können heute die verschiedensten Verkehrsmittel genutzt werden:


• die Anreise mit dem eigenen PKW,
• die Reise in einem Campingmobil,
• öffentliche Verkehrsmittel, wie Bus und Bahn,
• das Flugzeug für Fernreisen sowie
• die Vermischung mehrerer Verkehrsmittel zu einer sogenannten Reisekette.


Mit einer Urlaubsreise wird es möglich, bisher unbekannte Regionen im eigenen Land, aber auch fremde Länder und Kulturen kennenzulernen.

Auf die richtige Jahreszeit kommt es an

Urlaub im Winter

Wer an Urlaub denkt, verbindet dies meist immer mit schönem und warmem Wetter. Jedoch muss nicht jeder Urlaub im Sommer stattfinden. Für Aktivurlauber, wie zum Beispiel Wanderer oder für Radtouristen, eignen sich eher das Frühjahr oder der Herbst. Bei nicht allzu warmen Temperaturen können sportliche Aktivitäten wesentlich besser ausgeübt werden. Dies trifft aber auch für Wintersportler zu, die verständlicherweise nur dann in Urlaub fahren, wenn am Urlaubsort auch genügend Schnee liegt. So ist die Winterzeit für Skifahrer, Ski-Langläufer und Snowboarder die bevorzugte Jahreszeit. Von daher kann ein Urlaub generell zu jeder Jahreszeit geplant werden.

Große Beliebtheit erfreut sich der Badeurlaub

Urlaub am Meer

Ein Urlaub am Meer ist für einen Sommerurlaub die ideale Wahl. Wer wünscht sich nicht traumhafte Sandstrände, himmelblaues Meer, viel Sonne und lang gestreckte Promenaden, an denen zum Abend hin der Sonnenuntergang beobachtet werden kann. In großzügig angelegten Hotelanlagen kann der Reisende internationale und regionale Köstlichkeiten genießen. Dabei darf der leckere Cocktail an der Strand- und Poolbar natürlich nicht fehlen. Für einen erholsamen Badeurlaub müssen viele nicht einmal weit fahren. Auch die deutsche Nord- und Ostseeküste bietet wunderschöne Strandabschnitte und exzellente Unterkünfte, in denen jeder Urlaub zum Erlebnis wird. Ein Urlaub im eigenen Land ist jedoch immer wetterabhängig, sodass es viele vorziehen, für einen Badeurlaub in den Süden zu reisen. Große Beliebtheit erfreuen sich der Mittelmeerraum und der Atlantik.

 

So werden von vielen Reisenden die Kanarischen Inseln und die Balearen angeflogen. Aber auch die griechischen Inseln sind ein beliebtes Reiseziel. Darüber hinaus eignen sich aber auch die traumhaften Strände von Portugal, Spanien, Frankreich, Italien, Kroatien, Griechenland und der Türkei für einen unvergessenen Badeurlaub. Nicht unerwähnt bleiben soll der nordafrikanische Raum, wie Tunesien, Marokko und Ägypten. Absolutes Highlight sind natürlich die Urlaubsziele in der Karibik, den Seychellen, Malediven, Bali oder Thailand. Jede Region hat ihre eigenen Vorzüge und entführt den Reisenden in eine ihm unbekannte, meist exotische Welt. Ein Badeurlaub ist für jede Zielgruppe von Interesse. Neben Singles und Paaren sorgt ein Badeurlaub insbesondere bei Familien mit Kindern für hohen Zuspruch.

Der Aktiv- und Wanderurlaub

Wanderurlaub in den Bergen

Aktiv- und Wanderurlaube werden häufig als Gruppenreise gebucht. Zu den bevorzugten Reisezielen gehören in- und ausländische Berg- und Waldregionen. Diese können sowohl zu Fuß als auch mit dem Fahrrad erkundet werden. In vielen Fällen werden sogenannte Etappenziele festgelegt, sodass Aktivurlauber nicht immer nur an einem und denselben Ort übernachten. Diese Urlaubsform ist für all diejenigen interessant, die sich an den landschaftlichen Schönheiten und der Natur erfreuen möchten. Es werden auf Wunsch auch geführte Touren angeboten. Ortskundige Reiseleiter führen ihre Gäste dabei an Orte, die in aller Regel auf eigene Faust niemals entdeckt werden können.

Die Kulturreise

Eine besondere Form der Urlaubsreise stellt die Kulturreise dar. Sie richtet sich an Singles, Paare und Reisegruppen, die sich nicht nur für die landschaftlichen Begebenheiten des Urlaubslandes interessieren, sondern insbesondere auch für dessen Kultur. In aller Regel handelt es sich hierbei um geführte Reisetouren mit ausgebildeten Reiseleitern. Dieser Urlaub kann von einem bestimmten Übernachtungsort aus mit interessanten Tagesausflügen bedient werden oder in Form einer Rundreise.

Wintersportler lieben den Wintersport

Winterurlaub in den Bergen

Urlaub im Winter steht für Eis, Schnee und Kälte. Dies muss jedoch nicht nachteilig sein. Traumhafte, schneebedeckte Landschaften bei strahlendem Sonnenschein sind die ideale Voraussetzung für einen aktiven Winterurlaub. Dieser Urlaub zeichnet sich als sehr abwechslungsreich aus. Während die einen mit Skiern oder dem Snowboard die Pisten hinab fahren, ziehen andere als Skilangläufer ihre Loipen durch eine wunderschöne Schneelandschaft. Dazwischen sorgen die Hotels, Cafés, Bars und Restaurants für viel Kurzweil und laden ihre Gäste zu den kulinarischen Köstlichkeiten der Region ein. Ein Winterurlaub wird auch gerne zu besonderen sportlichen Highlights, wie zum Beispiel einem Schanzenturnier, einer Bob- und Rodelmeisterschaft oder einem spannenden Abfahrtsrennen gebucht. Die Hotelunterkünfte sollten dann jedoch rechtzeitig gebucht werden, da diese sehr häufig rar sind.


Ostseebad Heringsdorf / Bansin
8,1
Sehr gut
179 Bewertungen
Preis anzeigen
Missen-Wilhams
7,8
Gut
8 Bewertungen
Preis anzeigen
Kühlungsborn
6,8
18 Bewertungen
Preis anzeigen
Tegernsee
9,3
Exzellent
16 Bewertungen
Preis anzeigen
Kühlungsborn
6,3
57 Bewertungen
Preis anzeigen
Loddin
8,3
Sehr gut
54 Bewertungen
Preis anzeigen
Middelhagen
8,2
Sehr gut
38 Bewertungen
Preis anzeigen
Büsum
8,3
Sehr gut
34 Bewertungen
Preis anzeigen
Putbus / Neuendorf (Putbus)
8,0
Sehr gut
27 Bewertungen
Preis anzeigen
Lancken-Granitz / Preetz
8,1
Sehr gut
27 Bewertungen
Preis anzeigen
Kröslin
8,2
Sehr gut
26 Bewertungen
Preis anzeigen
Zinnowitz
8,5
Sehr gut
25 Bewertungen
Preis anzeigen
Oberstaufen
10
Exzellent
23 Bewertungen
Preis anzeigen
Koserow
8,1
Sehr gut
23 Bewertungen
Preis anzeigen
Loddin Ot Stubbenfelde
8,2
Sehr gut
22 Bewertungen
Preis anzeigen
Zinnowitz
8,2
Sehr gut
21 Bewertungen
Preis anzeigen
Sellin
8,5
Sehr gut
20 Bewertungen
Preis anzeigen
Baabe
8,1
Sehr gut
19 Bewertungen
Preis anzeigen
Loddin Ot Stubbenfelde
8,2
Sehr gut
19 Bewertungen
Preis anzeigen
Kühlungsborn
8,1
Sehr gut
18 Bewertungen
Preis anzeigen
Butjadingen
8,1
Sehr gut
18 Bewertungen
Preis anzeigen
Loddin Ot Stubbenfelde
8,3
Sehr gut
17 Bewertungen
Preis anzeigen
Zempin
9,9
Exzellent
17 Bewertungen
Preis anzeigen
Ostseebad Heringsdorf / Ahlbeck
8,2
Sehr gut
17 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Unterkünfte für einen Kurzurlaub
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr