August 17, 2016 Comments (0) Reiseziele

Auf Entdeckungstour im Mosel Weinkulturland

Moselschleife mit Klosterruine Stuben

Die Weinregion entlang der Mosel-Ufer ist als die älteste in ganz Deutschland bekannt und gilt auch über die Landesgrenzen hinaus als Klassiker unter Europas Weinanbaugebieten. Die Moselweinregion ist daher vor allem für Weinfreunde und Genießer, aber auch für Familien, Naturliebhaber und Aktivurlauber ein beliebtes Reiseziel.

Insbesondere die 242 Kilometer lange Moselweinstraße von Perl bis Koblenz lädt zu einer Entdeckungstour durch eine faszinierende Natur- und Kulturlandschaft ein. Sie schlängelt sich direkt an der Mosel entlang, vorbei an atemberaubenden Weinbergen, romantischen Winzerörtchen und historischen Sehenswürdigkeiten.

Auf 52 verschiedenen Themen- und Kulturwanderwegen, auf dem 242 Kilometer langen Mosel-Radweg oder mit dem Boot entlang der Wasserroute kann man mit der ganzen Familie die Besonderheiten der Region kennenlernen und dabei die wunderschöne Landschaft mit ihrer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt genießen.

Übersichtskarte Moselweinstraße

Übersichtskarte Moselweinstraße

Touristische Highlights in der Moselweinregion

Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto – entlang der Moselweinstraße erwarten die Besucher viele Überraschungen zum Entdecken, Bummeln, Stöbern und Genießen. Vor dem Antritt einer Reise in das berühmte Weinanbaugebiet sollte man sich also unbedingt über typische Highlights informieren, um auf der eigenen Entdeckungstour nicht etwa den steilsten Weinberg Europas oder Deutschlands ältesten Weinort zu versäumen.

Zu den touristischen Highlights…

Burg Thurant an der Mosel

Burg Thurant an der Mosel • Foto: Christopher Arnoldi

Ausgewählte Weingüter von Perl bis Koblenz

Von der deutsch-französischen Grenze in Perl über Deutschlands älteste Stadt Trier bis nach Koblenz findet man zahlreiche Weingüter und Winzerbetriebe, die sich voll und ganz dem Anbau von Wein und der Kreation von edlen Tropfen verschrieben haben. Dem traditionsreichen Weinbau in der Moselregion liegt eine beeindruckende, 2000 Jahre alte Weinkultur zugrunde. So finden sich nahezu an jeder Ecke gemütliche Weinkeller und charmante Weingüter zum Probieren der verschiedenen Qualitätsweine und hauseigenen Spezialitäten.

Zu den Weingütern…

Regionale Besonderheiten

Schroffe Dolomitfelsen, Schiefer- und Muschelkalkböden – die Geologischen Begebenheiten der Moselregion schufen über Jahrmillionen hinweg eine beeindruckende Naturkulisse und die Grundlage für eine üppige Flora und Fauna. Doch nicht nur die steilen Rebhänge, welche maßgeblich das Landschaftsbild prägen, sondern auch römische Baudenkmäler sowie malerische Burgen und Schlösser bezeugen die jahrtausendalte Geschichte der Moselweinregion.

Zu den regionalen Besonderheiten…

Nützliche Reiseinformationen

Das wichtigste für einen erholsamen Urlaub ist der reibungslose Ablauf der Reise. Im Voraus gut informiert, lassen sich lange Wartezeiten auf die nächste Fähre oder die Suche nach der nächsten Bushaltestelle vor Ort vermeiden. Mit bestimmten Angeboten kann man sogar ein paar Euro bei Eintrittspreisen oder Tickets sparen. Auch in den Tourist-Informationen kann man sich nützliche Tipps zu aktuellen Veranstaltungen und tollen Aktivitäten in der Umgebung holen.

Zu den nützlichen Infos…

Events in der Moselweinregion

Die beliebte Urlaubs- und Weinregion entlang der Mosel begeistert jedes Jahr mit tollen Festen und Veranstaltungen zahlreiche Besucher. Neben den allseits bekannten Weinfesten in den charmanten Winzerörtchen sind auch verschiedene saisonale Events einen Besuch wert. So bieten die urigen Gassen und traditionsreichen Höfe die perfekte Location für Märkte, Straßen- und Stadtfeste und Vieles mehr.

Zu den Events in der Moselweinregion…

 

Bildnachweis (von oben nach unten):

  • Übersichtskarte Moselweinstraße: Bildrechte beim Autor
  • Burg Thurant an der Mosel: Christopher Arnoldi
  • Moselschleife mit Klosterruine Stuben: Thorsten Stürmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.