Pension als interessante Alternative zu einem Hotelaufenthalt

Urlaub in einer Pension

Bei einer Urlaubsreise spielt die Unterkunft eine der wichtigsten Rollen. In den meisten Fällen möchte der Reisende rund um versorgt werden. Den höchsten Standard können zweifellos die Hotels anbieten. Insbesondere an stark frequentierten Urlaubsorten, wie zum Beispiel auf den Kanarischen Inseln oder den Balearen, sorgen Hotelketten mit ihren Anlagen und einer so genannten All-Inclusive-Verpflegung für einen perfekten Aufenthalt. Darüber hinaus spielen aber auch Ferienhäuser und Ferienwohnungen eine bedeutende Rolle. Diese sind in erster Linie für Selbstversorger geeignet. Häufig werden diese Unterkünfte von Familien mit Kindern gebucht. Zu den traditionellen Beherbergungsbetrieben gehört aber auch die Pension. Zu ihren Dienstleistungen gehört die Vermietung von Fremdenzimmern. Im Gegensatz zu einem Hotelaufenthalt, bieten Pensionen einen etwas eingeschränkteren Servicebereich an. Sie sind daher auch wesentlich günstiger zu buchen.

Die Besonderheiten einer Pension

Pension im Urlaub

In vielen deutschen Urlaubsorten findet man als Reisender in den Fenstern kleinerer Wohnhäuser ein Hinweisschild mit der Bezeichnung Fremdenzimmer zu vermieten. Insbesondere an der Nord- und Ostsee sind diese kleineren Beherbergungsbetriebe häufig zu finden. Es handelt sich hierbei um Pensionen, meist privaten Zimmervermietern, die häufig auch im selben Haus leben. Im Gegensatz zu einem Hotel verfügen Pensionen über wenige Gästezimmer mit durchschnittlich 10 Betten. Die vornehmlich familiengeführten Häuser verfügen über Gästezimmer, die wesentlich einfacher ausgestattet sind, als in einem Hotel.

 

Dennoch verzeichnen Pensionen einen besonderen Charme und stellen die Gemütlichkeit der Unterkunft in den Vordergrund. Den größten Unterschied wird man schon beim Betreten einer Pension erkennen. Häufig fehlt es hier an einer Rezeption und nun wird vom Gastgeber persönlich begrüßt. Wird eine kleine Rezeption vorgehalten, muss man damit rechnen, dass diese natürlich nicht rund um die Uhr besetzt ist. Unabhängig davon sind Pensionen gerade in Deutschland sehr beliebt und werden unter anderem auch für einen Familienurlaub gebucht.

Die Serviceleistungen bei einem Aufenthalt in einer Pension

Frühstück in der Pension

All-Inclusive-Verpflegung, groß angelegte Poolbereiche, Liegewiesen und ein Animationsprogramm können nur große Hotelanlagen bieten. Wer dagegen eine gemütliche Übernachtungsmöglichkeit sucht, bei dem auch die Verpflegung nicht zu kurz kommt, der kann gerne auf eine Pension zurückgreifen. Bei vielen traditionellen Pensionen findet der Reisende Gästezimmer, die vornehmlich auf eine Übernachtung ausgelegt sind. Diese Zimmer sind in den seltensten Fällen mit einem eigenen Badezimmer ausgestattet. Hier findet man häufig nur ein kleines Waschbecken. So ist es auch üblich, dass sich die Gäste eines Zimmerflures eine Toilette teilen müssen. Dagegen werden die Gästezimmer täglich aufbereitet und bei Bedarf auch mit neuer Bettwäsche versehen. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist, das Pensionen nicht über einen eigenen Küchenbetrieb verfügen.

 

Dennoch sind diese Beherbergungsbetriebe in einigen Fällen einer Gaststätte angeschlossen, sodass der Gast dort warme und kalte Speisen zu sich nehmen kann. Die meisten Pensionen besitzen einen eigenen Aufenthaltsraum, der zum Frühstücken und Abendessen genutzt werden kann. Bei der Buchung einer Urlaubsreise in einer Pension hat der Gast meist die Wahl zwischen Übernachtung und Frühstück und Halbpension. Bei einer Halbpension handelt es sich um eine Verpflegungsart, die aus zwei Mahlzeiten besteht. Typischerweise werden in einer Pension meist das Frühstück und das Abendessen angeboten. Es gibt aber auch die Möglichkeit einer Vollpension. Hierbei werden dann alle wichtigen drei Tagesmahlzeiten angeboten. Dies erfordert jedoch in der Regel auch einen funktionierenden Küchenbetrieb.

Welche Verpflegungsart sollte man bei einem Aufenthalt in einer Pension wählen?

Pensionsurlaub genießen

Die Wahl der Verpflegungsart in einer Pension hängt immer davon ab, wie Tagesgestaltung des Reisegastes aussieht. Pensionen sind beispielsweise in Deutschland eine preisgünstige und daher sehr beliebte Unterkunftsart. Neben Singles und Paare finden hier auch kleine Familien eine günstige Unterbringung. Für eine Vollpension spricht zum Beispiel, dass der Gast sich zu allen gebotenen Speisen kurzfristig in der Pension einfinden kann. Ein Beispiel stellt ein Urlaub an der Nordsee dar, bei dem die Gäste in einer Pension strandnah untergebracht sind. So geht es nach dem Frühstück an den Stand, zur Mittagszeit wieder zurück zur Pension und danach bis zum Abendessen wieder an den Strand. Die beiden übrigen Verpflegungsformen, wie zum Beispiel Halbpension mit Frühstück und Abendbrot sowie nur Übernachtung und Frühstück, eignen sich für all diejenigen, die tagsüber auch weitere Exkursionen unternehmen möchten und zu diesem Zweck sich nicht an regelmäßige Essenszeiten halten möchten. So wird in aller Regel gerne auf das Mittagessen verzichtet. In dieser Zeit isst man außer Haus am jeweiligen Aufenthaltsort. Recht beliebt ist dies beispielsweise bei Wanderurlauben. Einige Gäste möchten vielleicht am Urlaubsort auch an einer interessanten Busfahrt teilnehmen, die bis spät in den Abend dauert. So ist das nur verständlich, dass dann der gebuchten Pension nur das Frühstück eingenommen werden kann.

Welche Einschränkungen sind noch bei einer Pension im Vergleich zu einem Hotel zu finden?

Pension mit Wohlfühlfaktor

Wie bereits dargelegt, sind die Gästezimmer wesentlich einfacher ausgestattet. Natürlich wird auch hier großen Wert auf einen hohen Schlafkomfort gelegt. Andererseits sind die Zimmer wesentlich beengter, verfügen kaum über weitere Sitzmöglichkeiten oder gar einen eigenen Balkon. Auch in Bezug der technischen Ausstattung muss der Reisende hier Abstriche hinnehmen. Nur in den seltensten Fällen sind auf Gästezimmern Fernseher und Telefon zu finden. Auch eine Minibar oder ein Zimmersafe findet man in einem Gästezimmer einer Pension vergeblich. Die größte Einschränkung ist in manchen Fällen das Fehlen eines eigenen Badezimmers. Allein der Gang auf die Gemeinschaftstoilette stellt für viele Reisende ein Hindernis dar. Unabhängig von all diesen Einschränkungen dürfen dagegen die günstigen Preise bei einem Aufenthalt in einer Pension nicht unerwähnt bleiben.

Welche Vorteile bieten Pensionen?

Schöner Urlaub in der Pension

Abgesehen vom Buchungspreis liegen die meisten Pensionen nicht nur verkehrsgünstig, sondern auch sehr zentral. Der norddeutsche Raum steht stellvertretend für viele Pensionen. Diese liegen in aller Regel sehr strandnah oder an wichtigen Sehenswürdigkeiten. Durch städtebauliche Gegebenheiten können zumindest in Deutschland an vielen Urlaubsorten keine riesigen Hotelkomplexe gebaut werden. Hier hat sich eine kleinere dörfliche oder kleinstädtische Bebauung entwickelt, die auch so erhalten bleiben soll. Die dortigen Beherbergungsbetriebe entsprechen dem typischen Bild einer Pension, ohne dabei das eigentliche Ortsbild zu stören. Viele Reisende lieben die herzliche und familiäre Unterbringung in einer Pension, da sie von den Gastgebern trotz einfacherer Ausstattung sehr gut versorgt werden. Da die Gastgeber in aller Regel Einheimische sind, erfahren die Gäste aus erster Hand die wichtigsten Tipps am Urlaubsort. Pensionen werden häufig von Reisenden gebucht, die mit dem eigenen Pkw selbst anreisen. So verfügen diese Unterbringungen meist auch über kostenfreie Parkplätze vor dem Haus.


Schliersee
8,7
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Schönau am Königssee
8,9
Sehr gut
895 Bewertungen
Preis anzeigen
Schönau am Königssee
9,2
Exzellent
833 Bewertungen
Preis anzeigen
Binz
8,1
Sehr gut
412 Bewertungen
Preis anzeigen
Saaldorf-Surheim
8,8
Sehr gut
331 Bewertungen
Preis anzeigen
Sellin
8,1
Sehr gut
278 Bewertungen
Preis anzeigen
Ostseebad Heringsdorf
8,0
Sehr gut
276 Bewertungen
Preis anzeigen
Ostseebad Heringsdorf
10
Exzellent
274 Bewertungen
Preis anzeigen
Eben am Achensee / Pertisau
9,5
Exzellent
188 Bewertungen
Preis anzeigen
Bischofswiesen
7,9
Gut
174 Bewertungen
Preis anzeigen
Achenkirch
8,5
Sehr gut
163 Bewertungen
Preis anzeigen
Oberstdorf
9,4
Exzellent
137 Bewertungen
Preis anzeigen
Oberaudorf
8,8
Sehr gut
130 Bewertungen
Preis anzeigen
Ostseebad Heringsdorf
9,4
Exzellent
104 Bewertungen
Preis anzeigen
Ramsau
9,7
Exzellent
78 Bewertungen
Preis anzeigen
Ramsau
9,7
Exzellent
76 Bewertungen
Preis anzeigen
Innervillgraten
9,3
Exzellent
73 Bewertungen
Preis anzeigen
Berchtesgaden
9,9
Exzellent
46 Bewertungen
Preis anzeigen
Fuschl am See
9,4
Exzellent
36 Bewertungen
Preis anzeigen
Schönau am Königssee
9,0
Exzellent
27 Bewertungen
Preis anzeigen
Rostock / Brinckmansdorf
8,4
Sehr gut
20 Bewertungen
Preis anzeigen
Lohme
8,2
Sehr gut
17 Bewertungen
Preis anzeigen
Prägraten am Großvenediger
9,8
Exzellent
11 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Pensionen
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr