Ein Wanderurlaub in den Chiemgauer Alpen - Der Weg zwischen Salzburg, Tirol und Bayern

Die traumhafte Destination in Oberbayern lädt Wanderer ein, die sanften, bewaldeten Gipfel zu Fuß zu erkunden. Auf den herausfordernden Kletterbergen - wie der Kampenwand oder der Hörndlwand - kommen auch Bergsportler auf ihre Kosten. Die gut erschlossenen Berge sind zum Teil auch mit Bergbahnen erreichbar, wodurch auch Familienwanderungen über die aussichtsreichen Gipfel möglich sind. Der Dachverband Chiemgau Tourismus e. V. stellt einen Zusammenschluss der einzelnen Tourismus-Informationen der Region dar. In den einzelnen Urlaubsorten wie Seebruck, Tacherting oder Altenmarkt findet man im Zentrum einen Informationspunkt, wo man Antworten auf mögliche Fragen bezüglich der Touren, der Unterkünfte oder anderer Anliegen bekommt.

Der SalzAlpenSteig

Vom Bahnhof von Prien aus beginnt die gut ausgeschilderte Strecke, die über erlebnisreiche 19 km führt. Nach der Durchquerung eines Landschaftsschutzgebietes hinter dem kleinen Ort spaziert man durch Felder, bevor man den Herrenberg besteigt. Ein prachtvoll nobles Wohngebiet später wandert man durch magische Moorwälder, wo Birken und Eichen eine ganz besondere Atmosphäre erzeugen. Am Ufer des Chiemsees angelangt, legt man eine kleine Rast an der glitzernden, kühlen Wasseroberfläche ein und macht sich dann auf den Weg nach Bernau.

Herausforderung pur: Der Gurnwandweg

Von Urschlau aus gelangt man entlang der Schilder zum faszinierenden Wasserfall der Röthelmoosklamm, bevor man eine herrliche Landschaft aus Almwiesen und kleinen Mooren durchquert. Danach führt die 12,4 km lange Rundwanderung zum Gurnwandgipfel. Zurück geht es über einen Klettersteig an der Hörndwand, der Schwindelfreiheit von Bergsteigern bei einem Wanderurlaub in den Chiemgauer Alpen erfordert.

Entlang des Kapellensteiges

Die aufgrund der kurzen, aber recht steilen Passagen als mittelschwer einzustufende Tour, für die man zwei Stunden und 40 Minuten einplanen sollte, eignet sich hervorragend für Familien. Vom Festsaal in Reit im Winkel aus folgt man den Markierungen, die zum Walmberg führen. Dort bestaunt man die Eckkapelle, bevor man zur Kriegerkapelle gelangt. Dazwischen kann man die Chiemseeschau bewundern - einen künstlerisch ausgeführten Kreuzweg, der einem herrliche Aussichten auf den See eröffnet.

Ferien in den Chiemgauer Alpen sind einmalig

Entspannte Wanderungen über blühende Almen und die unvergessliche Landschaft des Alpenvorlandes machen den Zauber dieses Abschnittes der Ostalpen aus. Zahlreiche Hütten laden die Wanderer zu einer köstlichen Jause und einer Rast ein, während der sie die herrliche Aussicht genießen können. Von einer Ferienwohnung in einem der gemütlichen, traditionellen Orte in den Chiemgauer Alpen aus kann man die unzähligen Touren in Aussicht nehmen und sich nach dem Gipfelsturm entspannen. Buchen Sie erholsame Urlaubstage in den Chiemgauer Alpen also schon bald!


Ruhpolding
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Ruhpolding
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Reit im Winkl
8,4
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Inzell
Preis anzeigen
Bergen in Oberbayern
Preis anzeigen
Reit im Winkl
Preis anzeigen
Bergen / Chiemgau
Preis anzeigen
Ruhpolding
Preis anzeigen
Ruhpolding
Preis anzeigen
Reit im Winkl
Preis anzeigen
Inzell
9,7
Exzellent
11 Bewertungen
Preis anzeigen
Inzell
9,2
Exzellent
7 Bewertungen
Preis anzeigen
Chieming
9,9
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Chieming
9,4
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Chieming
Preis anzeigen
Chieming
Preis anzeigen
Chieming
Preis anzeigen
Chieming
Preis anzeigen
Weitere Unterkunft für einen Wanderurlaub in den Chiemgauer Alpen