Wanderurlaub in Feldberg - imposante Ausblicke garantiert

Wanderurlaub in Feldberg

Mit seinen imposanten 1.493 Metern ist der Feldberg das höchste Bergmassiv in Baden-Württemberg. Im Südschwarzwald gelegen, ist das Gebiet um den Feldberg das älteste Naturschutzgebiet des Bundeslands und für Wanderfreunde und Naturliebhaber bieten sich hier wundervolle Strecken um und auf den Berg. An sonnigen Wochenenden zieht diese malerische Region Tausende Menschen an. Man kann hier auf einer geführten Tour mit den anderen ins Gespräch und ins Schwärmen kommen oder abseits der ausgetretenen Pfade einfach nur die Natur und die Aussicht genießen.

Feldbergsteig

Natur genießen im Wanderurlaub in Feldberg

Die Wanderroute Feldbergsteig ist zu Recht vom Deutschen Wanderinstitut als Premiumwanderweg ausgezeichnet worden. Die Strecke startet am Parkplatz am Haus der Natur (Informationszentrum) und führt auf zwölf Kilometern (ca. 4.5 Stunden) am Feldsee vorbei. Dieser ist ein Relikt der letzten Eiszeit und man schaut von einer steilen Felswand hinunter auf dieses eindrucksvolle Gewässer. Weiter geht es dann zum Gipfel des Feldbergs. Die Aussicht ist vor allem an klaren Tagen phänomenal. Unterwegs gibt es zahlreiche Hütten, die zur Stärkung und zur Rast einladen.

Pilgerweg in Menzenschwand

Wanderurlaub in den Wäldern in Feldberg

Diese Wanderroute ist auch für Ungeübte und für Familien mit Kindern gut geeignet. Die Strecke ist knapp acht Kilometer lang und da man auf ihr nur 136 Höhenmeter überwinden muss, ist man nach ca. zwei Stunden reiner Wanderzeit auch schon wieder beim Ausgangpunkt in Menzenschwand angekommen. Auf dem Weg geht es besinnlich zu. Vorbei an alten und neuen Kirchen genießt man die Natur und am Ende erwarten einen noch die Menzenschwander Wasserfälle und ein Naturpark mit einem großzügigen Kinderspielplatz.

Feldbergtour

Schöne Momente im Wanderurlaub in Feldberg

Auf dieser Tour kommen vor allem gut geübte Wandervögel auf ihre Kosten. Auf 37 Kilometern begibt man sich vom Startpunkt in Todtnauberg auf den Auftstieg zum Gipfel des Feldbergs. Auf dem Weg sollte man eine kleine Rast in der St. Wilhelmer Hütte einlegen und sich stärken. Danach geht es auf den Gipfel, wo einen eine spektakuläre Aussicht erwartet. Über den Bergrücken begibt man sich auf den Abstieg vorbei am Bismarckdenkmal und der Todtnauer Hütte, wo einen wieder eine Rast und Stärkung erwarten. Am Ende dieser schönen Tagestour kommt man wieder am Ausgangspunkt in Todtnauberg an. Stramme Waden sind erforderlich, da es bergauf und bergab geht.

Wanderurlaub in Feldberg

Rund um den Feldberg finden Anfänger und Fortgeschrittene, Familien mit Kindern und geübte Wandervögel einige wunderschöne Wanderrouten, die vor allem durch ihre spektakulären Ausblicke unvergesslich bleiben. Die Natur im Südschwarzwald weckt romantische Gefühle und ein Aufstieg auf den Feldberg ist eine abwechslungsreiche Herausforderung. Wer die Region in all ihrer einzigartigen Schönheit erkunden will, der sollte seinen Wanderurlaub in Feldberg in vollen Zügen genießen und sich vor Ort eine Ferienwohnung mieten.


Feldberg
Preis anzeigen
Feldberg
8,5
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Feldberg
8,7
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Feldberg
7,8
Gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Feldberg
9,5
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Feldberg
6,2
1 Bewertung
Preis anzeigen
Feldberg
Preis anzeigen
Feldberg
Preis anzeigen
Feldberg
9,6
Exzellent
23 Bewertungen
Preis anzeigen
Feldberg
8,5
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Feldberg
5,5
1 Bewertung
Preis anzeigen
Feldberg
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Feldberg
9,5
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Feldberg
Preis anzeigen
Feldberg
Preis anzeigen
Feldberg
Preis anzeigen
Feldberg
Preis anzeigen
Feldberg
Preis anzeigen
Feldberg
Preis anzeigen
Feldberg
Preis anzeigen
Feldberg
Preis anzeigen
Feldberg
Preis anzeigen
Weitere Unterkunft für einen Wanderurlaub am Feldberg
Vorherige Seite 1 2 3 ... 5 Nächste Seite