Eine Pension in Saale-Unstrut überzeugt durch romantischen Charakter

Die Saale-Unstrut-Region ist das schönste Weinanbaugebiet in den neuen Bundesländern und zieht jedes Jahr Tausende von Touristen an, die sich einen romantischen Urlaub in ruhiger Atmosphäre wünschen. Das liegt zum einen an der malerischen Natur, die zu Ausflügen und Spaziergängen einlädt, aber auch an den traumhaften Städten und Ortschaften, die die Geschichte der Region erzählen.

Eine Unterkunft in Saale-Unstrut ist perfekt für Aktivurlauber

Wer sich schon am Morgen in den Sattel schwingt, um die ausgewählte Urlaubsdestination ganz intim zu entdecken, kann in der Region Saale-Unstrut tolle Ausflüge machen. Das gut beschilderte Radwegenetz, das die Bundesländer Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt verbindet, bietet Spaß für Rad-Enthusiasten aller Altersgruppen und Trainingsgrade. Entlang von Weinbergen, Flüssen, Burgen und Schlössern kann man die Natur des Saale-Unstrut-Gebiets genießen und vom Alltag abschalten. Natürlich kann man E-Bikes, Mountainbikes und Rennräder an einer der zahlreichen Leihstationen mieten, die sich in allen größeren Ortschaften befinden.

Auf dieser Tour kann man die Seele baumeln lassen

Urlauber, die eine Pension in Saale-Unstrut gebucht haben, haben die besten Radwanderwege des Landstrichs direkt vor der Nase. Ein Highlight bei passionierten Radlern ist der Unstrut-Radweg. Er verbindet die Länder Thüringen und Sachsen-Anhalt und folgt der Unstrut von ihrer Quelle bis zur Mündung im Blütengrund bei Naumburg. Der Unstrut-Radweg ist circa 180 Kilometer lang und führt vorbei an bunten Streuobstwiesen, mythischen Schlossruinen und durch den Naturpark Saale-Unstrut-Triasland, in dessen Nähe sich die traumhaften Weinberge des Saale-Unstrut-Gebiets anschließen. Der Unstrut-Radweg kann in Etappen absolviert werden und offeriert viele Möglichkeiten, einzukehren und eine kleine Pause zu machen.

Die Geschichte der Region hautnah erleben

Die reiche Geschichte der Saale-Unstrut-Region wird in kaum einer Stadt so inhaltsreich und spannend erzählt wie in Naumburg. Und im Zentrum dieser Geschichte steht der weltbekannte Naumburger Dom St. Peter und Paul. Er wurde im 13. Jahrhundert errichtet und gehört zu den bedeutendsten Bauwerken Sachsen-Anhalts und Ostdeutschlands. Der Naumburger Dom gehört seit 2015 zur UNESCO-Liste der Weltkulturerbe und zieht Touristen mit seinen aufwendig gestalteten Fenstern und fulminanten Türmen an.

Wer im Saale-Unstrut-Gebiet spannende Ausflüge machen will und auch die Geschichte der Region erforschen möchte, sollte eine Pension in Saale-Unstrut einfach, schnell und sicher online buchen.


Naumburg
9,1
Exzellent
485 Bewertungen
Preis anzeigen
Naumburg
8,8
Sehr gut
17 Bewertungen
Preis anzeigen
Naumburg
9,6
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Naumburg
Preis anzeigen
Nirmsdorf
5,5
1 Bewertung
Preis anzeigen
Halle an der Saale
6,0
22 Bewertungen
Preis anzeigen
Auerstedt
9,1
Exzellent
199 Bewertungen
Preis anzeigen
Freyburg
8,1
Sehr gut
104 Bewertungen
Preis anzeigen
Weißenfels
Preis anzeigen
Bad Sulza
6,6
607 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Pensionen in Saale-Unstrut
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr