Wanderurlaub in Schwerin mit historischer Kulisse

Schwerin liegt in einer malerischen Umgebung am Schweriner See, umgeben von einer ganzen Kette weiterer Seen. Hier kann man nach Herzenslust durch die Natur streifen und heimische Tiere und Pflanzen beobachten. Bei einem Rundgang durch die Stadt oder durch die in der Nähe liegenden Ortschaften entdeckt man Schlösser, Kirchen und alte Bauernkaten. Die landestypische Küche genießt man bei Spargel, Kartoffelgerichten und einem kühlen Bier. Aus den Seen kommen frische Fische wie Hecht, Karpfen und Zander auf den Tisch.

Rundwanderung um den Neumühler See

Der Rundwanderweg beginnt in Friedrichsthal und führt durch den Friedrichsthaler Forst entlang des Neumühler Sees, durch Wälder und über lichte Auen. Am Hochufer hat man regelmäßig wundervolle Ausblicke auf den See und kann an verschiedenen Rastplätzen die stille Natur genießen. Unterwegs gibt es keine Gaststätten, dafür aber einen Picknickplatz, wo man mitgebrachte Speisen und Getränke verzehren kann. Man kann den Rundweg von 17 Kilometern in ca. fünf Stunden ablaufen.

Wandertour in Schwerin zu den historischen Bauten

Eine Tour durch die Stadt streift die wundervollen historischen Bauten wie das Schloss, die Schelfkirche und den Pfaffenteich. Im Schlossgarten laden verschlungene Wege zum Wandeln durch die gepflegten Anlagen ein. Unterwegs kommt man am Schweriner See, am Ziegelsee und am Faulen See vorbei. Für die Wandertour durch Schwerin plant man eine Strecke von ca. 6 Kilometern ein. Wenn man in Schloss und Park etwas länger verweilt, benötigt man mehr als die angegebenen anderthalb Stunden.

Wanderung von Bad Kleinen nach Ventschow

Von Bad Kleinen am Schweriner See läuft man über die nördliche Tangente nach Klein Viecheln und danach weiter über Flessenow nach Ventschow. Dabei umrundet man die Nordspitze des Schweriner Sees und kann unterwegs die Wälle der Schwedenschanze und den Wallensteingraben besichtigen. Die Kirche von Hohen Viecheln ist ein gotischer Backsteinbau und wurde im Jahre 1310 errichtet. Die abwechslungsreiche Strecke von 20 Kilometern legt man in fünf Stunden zurück.

Genussvoller Wanderurlaub in Schwerin

Ein Wanderurlaub in Schwerin bietet viele Sehenswürdigkeiten, unberührte Natur und herrliche Seen. Beim Besuch der kleinen Ortschaften im Umland lassen sich versteckte Kostbarkeiten der Architektur aufspüren. Angler können in den Pausen ihr Glück in einem der fischreichen Gewässer versuchen. Für eine komfortable Unterkunft mit einem entspannten Ausklang nach den Touren sollte man jetzt die passende Ferienwohnung online buchen.


Schwerin
9,4
Exzellent
106 Bewertungen
Preis anzeigen
Schwerin
8,6
Sehr gut
65 Bewertungen
Preis anzeigen
Schwerin
9,9
Exzellent
19 Bewertungen
Preis anzeigen
Schwerin
9,7
Exzellent
8 Bewertungen
Preis anzeigen
Schwerin
7,6
Gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Schwerin
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Schwerin
Preis anzeigen
Schwerin
7,3
Gut
752 Bewertungen
Preis anzeigen
Schwerin
8,6
Sehr gut
418 Bewertungen
Preis anzeigen
Schwerin
7,6
Gut
401 Bewertungen
Preis anzeigen
Schwerin
8,0
Sehr gut
188 Bewertungen
Preis anzeigen
Schwerin
9,1
Exzellent
158 Bewertungen
Preis anzeigen
Schwerin
8,9
Sehr gut
147 Bewertungen
Preis anzeigen
Schwerin
7,3
Gut
130 Bewertungen
Preis anzeigen
Schwerin
8,5
Sehr gut
71 Bewertungen
Preis anzeigen
Schwerin
8,0
Sehr gut
38 Bewertungen
Preis anzeigen
Schwerin
8,0
Sehr gut
34 Bewertungen
Preis anzeigen
Schwerin
8,5
Sehr gut
10 Bewertungen
Preis anzeigen
Schwerin
5,1
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Schwerin
10
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Schwerin
8,5
Sehr gut
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Schwerin
7,8
Gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Schwerin
7,8
Gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Schwerin
7,1
Gut
2.760 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Unterkunft für einen Wanderurlaub in Schwerin
Vorherige Seite 1 2 3 ... 4 Nächste Seite