Eine Pension in Strobl verspricht ruhige Urlaubstage in den Alpen

Ganz verträumt liegt das kleine Urlaubsörtchen Strobl am Ostufer des Wolfgangsees. Hier im Flachgau vereinen sich weite Ebenen, gewaltige Alpenmassive und idyllische Bergseen. Das flache Ostufer ist ein sonnenverwöhntes Gebiet, das Strobl schnell zum Alpen-Badeort werden ließ. Naturstrände und ein umfangreiches Wassersportangebot bieten Erholungsmöglichkeiten. Mit einer Unterkunft in Strobl können Freizeitaktivitäten ideal um den Schafberg mit Badevergnügen verknüpft werden.

Vom Gasthof in Strobl direkt ins kühle Nass

Die Sommermonate locken zahlreiche Badegäste an die Naturstrände am Wolfgangsee. Mit dem Fuschlsee ist dieser einer der größten Seen im Flachgau. Der Wolfgangsee misst 13 Quadratkilometer und befindet sich auf einer Höhe von 540 Metern. An seinem Ufer ragt majestätisch der Schafberg auf, während die Falkensteinwand bis zum See reicht. Auf Bootsausflügen lässt sich diese einmalige Alpenkulisse am besten genießen. In der Ferne tun sich die oft nebelverhangenen Kalkalpen auf. Wer aktiv den See erleben möchte, kann dies beim Wasserski oder Segeln tun. Mag man es entspannter, bietet sich die schöne Aussicht vom Strand aus an. Oder man schlendert an der Seepromenade auf und ab.

Strobl und das Salzkammergut zu Fuß erkunden

Die Wanderschuhe geschnappt und losmarschiert! Auf abwechslungsreichen Wanderwegen lassen sich das Salzkammergut und der Wolfgangsee aus spannenden Perspektiven erkunden. Es lockt der Bärenpfad, der von Strobl bis Bad Goisern führt. Über den Bärenpfad geht es mäßig bis zur Chorinskyklause. Atemberaubende Aussichten, romantische Wanderwege und urige Almhütten belohnen Wanderer auf der sieben Kilometer langen Strecke. Familienfreundlich präsentiert sich der drei Kilometer lange Almblumenweg. Besonders im Frühling und Herbst zeigen sich die Almenwiesen um die Strobler Hütte von ihrer farbenfrohen Seite. Mehrere verträumte Klausen liegen auf dem Rundweg. Hinweisschilder und Lehrtafeln klären über die einheimische Flora auf.

Auf Streifzug durch Strobl

Das idyllische Ortsbild wird neben den typischen Alphütten vor allem durch die barocken und neobarocken Gebäude geprägt. Das Ledererschlössl und die Deutschvilla sind Paradebeispiele für diesen Architekturstil. Besonders die Deutschvilla ist als Kulturzentrum und Kunstaustellungsort ein absolutes Muss. Um einiges über das typische Schmiedehandwerk zu erfahren, lohnt sich ein Besuch des alten Hammerwerks. Vor allem das massige und tief hinunter gezogene Walmdach fällt dabei ins Auge.

Jetzt eine Pension in Strobl buchen und die Ferienregion Wolfgangsee hautnah erleben!


Strobl
8,9
Sehr gut
59 Bewertungen
Preis anzeigen
Strobl
8,3
Sehr gut
48 Bewertungen
Preis anzeigen
Strobl
8,4
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Strobl
9,0
Exzellent
616 Bewertungen
Preis anzeigen
Strobl
9,0
Exzellent
391 Bewertungen
Preis anzeigen
Strobl
8,7
Sehr gut
266 Bewertungen
Preis anzeigen
Strobl
9,4
Exzellent
127 Bewertungen
Preis anzeigen
Strobl
9,2
Exzellent
73 Bewertungen
Preis anzeigen
Strobl
9,3
Exzellent
45 Bewertungen
Preis anzeigen
Strobl
9,4
Exzellent
27 Bewertungen
Preis anzeigen
Strobl
9,4
Exzellent
20 Bewertungen
Preis anzeigen
Strobl
8,8
Sehr gut
19 Bewertungen
Preis anzeigen
Strobl
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Strobl
Preis anzeigen
Strobl
Preis anzeigen
Strobl
Preis anzeigen
Strobl
8,5
Sehr gut
221 Bewertungen
Preis anzeigen
Strobl
9,5
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Strobl
9,0
Exzellent
391 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Pensionen in Strobl