Pension in Cham - Aktiver Urlaub in wunderschöner Waldlandschaft

Die schöne Stadt Cham liegt in der Oberpfalz im Bayerischen Wald. Weil nur 20 Kilometer entfernt die tschechische Grenze verläuft, wird Cham auch als "Tor zum Bayerischen Wald und zum Böhmerwald" bezeichnet. Der Fluss Regen verläuft in einem Bogen um die Altstadt, sodass sich Cham die Bezeichnung "Stadt am Regenbogen" gegeben hat. In Cham kann man in der herrlichen Natur aktiv werden oder eines der zahlreichen Freizeitangebote der Urlaubsregion wahrnehmen. Urlaub in Cham ist niemals langweilig.

Aktivurlaub im Wanderparadies Bayerischer Wald

Bei einem Aufenthalt in einem Gästehaus in Cham hat man viele Möglichkeiten, die Umgebung zu Fuß zu erkunden. Die Landschaft ist ein Paradies für Wanderfreunde. Ein bestens ausgebautes Wanderwegenetz lässt keine Wünsche offen. Ob man eine interessante Stadtführung unternimmt, eine Themenwanderung auswählt oder auf einem Naturlehrpfad Wissenswertes zur Flora und Fauna des Naturparks Oberer Bayerischer Wald erfährt, von einer Pension in Cham aus kann man zu Fuß in eigenem Tempo den Urlaub genießen.

Wanderungen in der Umgebung von Cham

Die Wanderroute "Rundwanderung in der Hölle" ist eine leichte Tour, die auch Familien mit Kindern gut bewältigen können. Startpunkt ist Losmühle und es wird durch die wunderschöne Landschaft des Naturschutzgebiets gelaufen. Der Weg führt entlang des Höllbachs und über imposante Granitblöcke. Die vier Kilometer lange Tour bietet schöne Aussichten und dauert eine gute Stunde. Eine Strecke für Wanderprofis ist die "Wanderung zum höchsten Gipfel". Diese gut elf Kilometer lange Tour führt über steile Wege zum Großen Arber, dem höchsten Berg des Bayerischen Waldes. Sie startet in Bodenmais auf 1.117 Metern Höhe und endet auf dem 1.456 Meter hohen Hauptgipfel des Großen Arber.

Sehenswertes während der Zeit im Gasthof in Cham

Die Stadt Cham hat den Urlaubern zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das Biertor, das Cordonhaus, der Straubinger Turm und der Marktplatzbrunnen sollten unbedingt besichtigt werden. Von den vielen Kirchen ist das Chammünster besonders hervorzuheben, denn es wird als Urkirche des Oberen Bayerischen Waldes bezeichnet. Im Churpfalzpark Loifling und im Märchen- und Gespensterschloss Lambach werden besonders Familien mit Kindern erlebnisreiche Urlaubstage verbringen.

Eine Pension in Cham ist ideal, wenn man aktive Ferien in einer wunderschönen Mittelgebirgslandschaft kombinieren möchte mit dem Sightseeing einer interessanten Stadt und vielen Freizeitangeboten. Die passende Pension können Sie hier direkt online buchen.


Lam
8,1
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Weiding
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Arrach
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Waldmünchen
Preis anzeigen
Blaibach
Preis anzeigen
Arrach
Preis anzeigen
Arrach
Preis anzeigen
Heinrichskirchen
Preis anzeigen
Lam
Preis anzeigen
Zandt
9,3
Exzellent
14 Bewertungen
Preis anzeigen
Roding
Preis anzeigen
Chamerau
8,9
Sehr gut
429 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Kötzting
8,8
Sehr gut
357 Bewertungen
Preis anzeigen
Zandt
8,9
Sehr gut
315 Bewertungen
Preis anzeigen
Arrach
9,6
Exzellent
302 Bewertungen
Preis anzeigen
Arrach
9,4
Exzellent
301 Bewertungen
Preis anzeigen
Arrach
9,1
Exzellent
248 Bewertungen
Preis anzeigen
Eschlkam
8,8
Sehr gut
237 Bewertungen
Preis anzeigen
Neukirchen beim Heiligen Blut
8,7
Sehr gut
227 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Kötzting
9,2
Exzellent
139 Bewertungen
Preis anzeigen
Lam
9,4
Exzellent
121 Bewertungen
Preis anzeigen
Neukirchen beim Heiligen Blut
9,3
Exzellent
89 Bewertungen
Preis anzeigen
Waffenbrunn
8,5
Sehr gut
84 Bewertungen
Preis anzeigen
Furth im Wald
9,7
Exzellent
64 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Pensionen in Cham und Umland