Ein Wanderurlaub in Fischen beweist den Reichtum des Lebens

Das Hörnerdorf Fischen liegt inmitten der Allgäuer Alpen und genießt als Wander-Destination einen hervorragenden Ruf. Zahlreiche Wanderwege führen durch idyllische Landschaften, die von Wäldern und Wiesen geprägt sind. Wahre Gipfelstürme erlebt man auf der Hörner- und Daumengruppe. Wanderferien in Fischen versprechen Abwechslung und innere Ruhe. Das Leben kann so schön sein!

Wanderferien in Fischen bestechen mit typischen Genüssen

Unberührte Landschaft, traditioneller Lebensstil und viel "Gutes vom Dorf" gibt es beim Wanderurlaub in Fischen. Die Sennereien, der Kräuterhof, der Biobäcker und der Imker lassen einen schmecken, was Mutter Natur alles kann. Vom Ofterschwanger Haus aus startet die Wanderung über einen schönen Naturlehrpfad. Vom beschaulichen Dörfchen Bettenried aus geht es zum Kräuterhof Bächle-Waibel, wo die Milchwirtschaft vorherrscht. Die bekannte Sennerei Hüttenberg wird von den Hüttenberger Landwirten gemeinschaftlich betrieben. Das schmeckt dem Wanderer.

Lustwandeln im Garten Eden der Alpen

Ein Blick, der über Berge und Täler streift, Gedanken, die weite Kreise ziehen, ein zarter Duft von Alpenrosen und das ferne Klingen von Kuhschellen sagen einem: Man ist auf Wanderferien in Fischen! Jeder Schritt führt hier ans Ziel, das Gipfelkreuz dort oben ist nur ein Wegweiser. Die Bergnatur der Allgäuer Hörnerdörfer ist Urlaub für die Seele. Inmitten des Naturparks Nagelfluhkette bieten sich neue Wege, das Leben zu genießen.

Von Schrattenkalk, Flysch und Quelltuff ist die Rede

Geradezu paradiesisch formen sich mächtige Gebilde aus Schrattenkalk, Flysch und Quelltuff-Formationen. Dieser Rückzugsraum der Natur bietet seltenen Tieren wie dem Steinadler oder dem Apollofalter eine würdige Heimat. Entlang der Wanderwege blühen Enzian und Orchideen. Ein wahres Füllhorn der Natur verrät Geheimnisse und Geschichten von Genuss, Gastfreundschaft und lebensfrohen Traditionen. Die Wanderwege durch Fischen und die Hörnerdörfer sind gleichsam Erlebnistouren durch einen Alpengarten Eden.

Bereit für die Freuden des Lebens

Wer behauptet, Fischen sei fad, der irrt sich gewaltig. Fischen und sein beeindruckendes Umland wirken wie magische Zaubersprüche auf Körper und Seele. Die frischen, authentischen Speisen der Region machen einen erst richtig fit für weitläufige Wandererlebnisse.

Wer sich mit Planung, fixen Tagesabläufen und termingerechtem Zeitstress ein wenig zurückhalten möchte, hat es mit der Buchung einer Ferienwohnung genau richtig getroffen. Hier bleibt man entspannt und ist trotzdem gut versorgt. Buchen kann man jetzt gleich online!


Bolsterlang
Preis anzeigen
Bolsterlang
9,1
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Fischen
Preis anzeigen
Fischen
9,3
Exzellent
9 Bewertungen
Preis anzeigen
Obermaiselstein
7,9
Gut
9 Bewertungen
Preis anzeigen
Obermaiselstein
9,5
Exzellent
6 Bewertungen
Preis anzeigen
Fischen
8,6
Sehr gut
6 Bewertungen
Preis anzeigen
Fischen
7,5
Gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Fischen
6,0
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Fischen
8,4
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Bolsterlang
5,6
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Fischen
9,3
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Fischen
9,1
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Bolsterlang
9,6
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Bolsterlang
7,8
Gut
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Obermaiselstein
9,8
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Fischen
9,1
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Fischen
8,2
Sehr gut
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Fischen
9,5
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Fischen
6,9
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Bolsterlang
7,7
Gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Fischen
8,8
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Obermaiselstein
6,0
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Bolsterlang
9,3
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Unterkunft für einen Wanderurlaub in Fischen
Vorherige Seite 1 2 3 ... 8 Nächste Seite