Einen erlebnisreicher Urlaub auf dem Bauernhof in Schleswig-Holstein

Im Norden von Deutschland liegt das Bundesland Schleswig-Holstein, welches nicht nur an Dänemark grenzt, sondern genau zwischen der Nord- und Ostsee gelegen ist. In diesem Land liegen die beiden Großstädte Kiel und Lübeck, die ein beliebtes Ausflugsziel darstellen. Schleswig-Holstein ist durch seine Lage sowohl für einen Nordsee- als auch für einen Ostseeurlaub geeignet. An den Küsten liegen viele bekannte Ferienorte. An der nordfriesischen Küste dürfen die Touristenregionen St. Peter Ording und Husum sowie die vorgelagerten nordfriesischen Inseln nicht unerwähnt bleiben. An der östlichen Küste liegen die bekannten Orte der Kieler Bucht und der Lübecker Bucht, wie zum Beispiel der Timmendorfer Strand, Grömitz, Scharbeutz, die Insel Fehmarn, Dahme, Heiligenhafen, Kellenhusen, Ostseebad Damp, Laboe und viele weitere. Tendenziell gibt es an der Ostseeküste weitaus mehr Touristenhochburgen als an der Nordseeküste. Wer einen unbeschwerten Aufenthalt in dieser Region sucht, der sollte an einen abwechslungsreichen Urlaub auf dem Bauernhof in Schleswig-Holstein denken. In idyllischer Lage sind hier wunderschöne Ferienhöfe zu finden, die sich auf Familien mit Kindern eingestellt haben. Mit familiärem Anschluss an die Gastgeber kann man hier direkt am Hofleben teilhaben. Kinder werden sich über einen solchen Bauernhofurlaub besonders freuen. Hier können sie auf dem Hof toben, mit den Tieren spielen, dem Bauern bei der Arbeit helfen und sogar Traktorfahren. Je nach Unterbringung bieten diese Höfe auch einen Reitservice, sodass man auch zu Pferd die nähere Umgebung erkunden kann.

Was bietet ein Kurzurlaub auf dem Bauernhof in Schleswig-Holstein seinen Gästen für Erlebnisse?

Ein Urlaub auf dem Bauernhof bietet viel Kurzweil und dennoch Entspannung. Die meisten Höfe liegen verständlicherweise nicht unmittelbar in den dichtbesiedelten Touristenorten. Sie befinden sich meist in einer wunderschönen Alleinlage hinter den Deichen und Schutzwasserzonen. Hier können sich die Eltern vom Alltagsstress erholen, auf der Sonnenterrasse entspannen oder auf Wunsch auch aktiv am Hofleben teilnehmen. Dennoch sind die Wege zu den bekannten Urlaubsregionen an der Küste bequem zu erreichen, sodass man auch alle spannenden Strandaktivitäten miterleben darf. Viele Gäste auf einem Bauernhof nutzen für die Fahrt zum Strand ein Fahrrad. Diese können in aller Regel bei den Gastgebern ausgeliehen werden. Sowohl die Ostsee- als auch die Nordseeküste bietet eine eindrucksvolle Geest- und Marschlandschaft, die nur darauf wartet, zu Fuß oder mit dem Rad erkundet zu werden. Wer möchte, kann auch die zwischen den einzelnen Seebädern gelegenen Uferpromenaden kilometerweit entlang marschieren. Unterwegs laden viele Cafés, Restaurants und Souvenirläden zu einem Besuch ein. Insoweit kann ein Kurzurlaub auf dem Bauernhof in Schleswig-Holstein ideal mit einem Badeurlaub verbunden werden. Ein besonderes Erlebnis stellt ein Besuch der Insel Fehmarn dar. Hier gelangt man über die eindrucksvolle Fehmarn-Sund-Brücke direkt auf die Insel. Auch die übrigen Ostseebäder bieten viele Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel ein U-Boot-Museum in Laboe, historische Leuchttürme oder eine eindrucksvolle Bäderarchitektur aus dem letzten Jahrhundert. Selbst die bekannten Städte Kiel und Lübeck sind sehr geschichtsträchtig und auf jeden Fall einen Besuch wert. All diese Aktivitäten lassen sich bei einem Urlaub auf dem Bauernhof in Schleswig-Holstein problemlos bewältigen.

Essen und Trinken bei einem Urlaub auf dem Bauernhof in Schleswig-Holstein

Die Küche von Schleswig-Holstein ist stark vom Fischfang geprägt. Frische Fisch- und Krabbengerichte werden hier in allen Variationen angeboten. Die Beilagen wie Kohl und Kartoffeln stammen alle aus dem regionalen Anbau. Wer seinen Urlaub auf dem Bauernhof verbringt, kann mitunter auch die urtypische Küche kennenlernen. Eine Delikatesse ist das Schwarzsauer. Dabei handelt es sich um Bauchfleisch vom Schwein, die Schnauze und die Pfoten, einer schmackhaften Schlachtbrühe und Schweineblut. Dieses Traditionsgericht wird gerne auf Höfen zum Schlachtfest angeboten, wobei man es kalt oder warm essen kann. Als Zutat wird gezuckerter Apfelmus oder Backobst gereicht. Weitere Spezialitäten sind die schmackhaften Eintöpfe mit Bohnen, Birnen und Speck. Auf einigen Bauernhöfen gibt es noch das Brauchtums-Gericht Großer Hans. Hierbei handelt es sich um gekochten Hefeteig mit Speck, der wiederum mit Zucker und Backobst verkostet wird. Eine weitere Besonderheit ist das berühmte Seemannsgericht Labskaus. Es handelt sich hierbei um einen Brei aus Pökelfleisch, Roter Beete, Matjes und Kartoffeln. Auch wenn es nicht sonderlich ansprechend aussieht, schmeckt es dennoch hervorragend. Zu den Getränken gehören die heimischen Biere und natürlich die Kornspezialitäten. Hier ist übrigens auch der Kleine Feigling zuhause.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub auf dem Bauernhof in Schleswig-Holstein

Das Klima in Schleswig-Holstein ist maritim geprägt und zeigt sich gemäßigt warm. Generell ist die Nordseeküste etwas stürmischer und kälter als die Ostseeküste. Im Winter fallen die Temperaturen zwar auf Minusgrade, sind jedoch ebenfalls noch als mild zu bezeichnen. Die Sommermonate erreichen an beiden Küsten durchschnittlich 25 Grad Celsius. Wer sich für einen Kurzurlaub auf dem Bauernhof in Schleswig-Holstein entscheidet und diesen mit einem erlebnisreichen Badeurlaub verbinden möchte, der sollte idealerweise in den Sommermonaten zwischen Juni und September dort anreisen. Dann erreichen Nord- und Ostsee auch angenehme Badetemperaturen von rund 18 Grad Celsius. Wanderer und Radfahrer können aber auch zu den übrigen Jahreszeiten hier ihren Urlaub verbringen.


Sierksdorf
8,3
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Steinberg / Quern
Preis anzeigen
Stocksee
Preis anzeigen
Brodersby (Schwansen)
9,9
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Winnemark
8,0
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Brodersby (Schwansen)
Preis anzeigen
Oldenswort
9,5
Exzellent
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Tümlauer Koog
9,4
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Fehmarn / Bisdorf
9,2
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Oldenswort
9,0
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Groß Wittensee
8,8
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Tating
8,6
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Hasselberg
8,2
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Ramstedt
8,5
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Kappeln
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Tating
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Weitere Bauernhöfe in Schleswig-Holstein
Vorherige Seite 1 2 3 ... 15 Nächste Seite
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr