Ein Urlaub im Spessart: Wanderferien mit vielen Freizeitmöglichkeiten

Das Mittelgebirge des Spessarts befindet sich auf dem Gebiet der beiden Bundesländer Bayern und Hessen. Es liegt ungefähr im Dreieck zwischen den Städten Schlüchtern, Aschaffenburg und Wertheim. Das Besondere am Spessart ist das große Vorkommen von Laubmischwald. Wer gerne wandert und mit der ganzen Familie in der Natur unterwegs ist, liegt mit Ferien im Spessart genau richtig.

Viele Freizeitmöglichkeiten während der Auszeit im Spessart

Der Spessart ist ein Eldorado für Wanderfreunde. Eine besonders familienfreundliche Tour ist der WaldWichtelWeg, der in Marktheidenfeld startet. Er ist gesäumt von Erlebnisstationen, an denen kleine Wanderer lehrreich und mit allen Sinnen die Flora und Fauna des Waldes erkunden können. Bei einem Abstecher nach Aschaffenburg lohnt ein Besuch des Schlosses Johannisburg. Es gilt als eines der bedeutendsten Bauwerke der Zeit der Renaissance. Im Schloss ist eine Gemäldegalerie untergebracht, in der kunstinteressierte Besucher sich unter anderem Werke des bedeutenden Renaissance-Malers Lucas Cranach d. Ä. anschauen können. Wer während der Auszeit im Spessart rundum entspannen möchte, sollte unbedingt einen Besuch in der Toskana Therme in Bad Orb einplanen. Hier relaxt man in der Saunalandschaft oder lässt im Solebad die Seele baumeln. Beim Ausflug mit der Familie nach Bad Orb gehört indes ein vergnüglicher Besuch im kostenfreien Spessart-Wildpark einfach dazu.

Diese Mitbringsel sind typisch für den Spessart

Ein beliebtes Mitbringsel aus den Ferien im Spessart ist der sogenannte SpessartRäuber. Hierbei handelt es sich um einen Kräuterlikör aus 19 Kräutern, der im Spessart seit über 70 Jahren nach Originalrezept hergestellt wird. Eine Alternative zum Kräuterlikör ist der SpessartRäuber-Brombeerlikör mit seinem fruchtigen Geschmack nach frischen Beeren. Der SpessartRäuber gehört zum Dauersortiment der meisten klassischen Einzelhändler vor Ort, sodass er ganz bequem als kulinarisches Mitbringsel für Familie und Freunde zu Hause gekauft werden kann.

Weitere Infos für die Reiseplanung

Auf dem Internetportal www.naturpark-spessart.de kann man sich über Wanderungen und Freizeitaktivitäten während der Ferien im Spessart informieren. Ebenfalls viel Wissenswertes zur Urlaubsplanung ist auf www.spessart.de sowie auf www.spessart-erleben.de zusammengestellt. Wer vor Ort Hilfe bei der Ferienplanung benötigt, kann sich zum Beispiel an die Touristinformation Spessart-Mainland am Standort Bayernstraße 18 in Aschaffenburg wenden. Nach geeigneten Unterkünften kann man jetzt online stöbern und den Urlaub im Spessart mit wenigen Klicks auch direkt buchen!


Birstein
Preis anzeigen
Bad Orb
9,3
Exzellent
270 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Orb
9,0
Exzellent
113 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Orb
7,6
Gut
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Orb
5,8
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bad Orb
6,6
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bad Orb
Preis anzeigen
Bad Orb
Preis anzeigen
Bad Orb
Preis anzeigen
Bad Orb
8,7
Sehr gut
145 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Orb
9,5
Exzellent
69 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Orb
8,3
Sehr gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Orb
8,0
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bad Orb
8,6
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bad Orb
9,3
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bad Orb
9,3
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bad Orb
Preis anzeigen
Bad Orb
Preis anzeigen
Bad Orb
Preis anzeigen
Bad Orb
Preis anzeigen
Bad Orb
Preis anzeigen
Bad Orb
Preis anzeigen
Weitere Unterkünfte für einen Kurzurlaub im Spessart
Vorherige Seite 1 2 3 ... 5 Nächste Seite
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr