Urlaub mit Hund in Bayern - Die Berge entdecken

Urlaub mit Hund in Bayern

Bayern ist das größte deutsche Bundesland und erstreckt sich von der Fränkischen und Schwäbischen Alp über das Mittelgebirge und Alpenvorland bis zur Donau und ebenso im Süden bis zu den bayerischen Alpen. Die wunderschöne Berglandschaft war schon immer ein beliebtes Reiseziel für Wanderer und Aktivurlauber. An den bayerischen Seen haben Reisende auch die Möglichkeit, einen entspannten Badeurlaub zu verbringen. Viele stellen sich jedoch die Frage, ob sie einen Urlaub mit Hund in Bayern genießen können. Leider sind nicht alle Vermieter von einem Haustier begeistert. Darüber hinaus haben auch viele Hundehalter keine Bekannten oder Verwandten, bei denen das Tier in Obhut gegeben werden kann. HRS Holidays haben sich diesem Problem angenommen und listet zahlreiche Unterkünfte für einen Urlaub mit Hund in Bayern. Zunächst muss lediglich das Formularfeld mit Reiseziel, Reisezeit und Anzahl an Personen eingetragen werden. Nun werden alle Unterkünfte in Bayern übersichtlich aufgelistet. Allein die ausdrucksstarken Fotos geben viel von den landschaftlichen Schönheiten der Region preis. Im nächsten Schritt sollten die praktischen Filterfunktionen genutzt werden. Hier wird die Kategorie „Ausstattung“ benötigt, in der man die Checkbox „Haustiere erlaubt“ anklicken sollte. Danach wird die Sortierung aktualisiert und alle Unterkünfte für einen Urlaub mit Hund in Bayern aufgelistet.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub mit Hund in Bayern

Natur erleben im Urlaub mit Hund in Bayern

Wer mit seinem Hund einen entspannten Urlaub in Bayern verbringen möchte, der wird aller Voraussicht nach in den Sommermonaten dort anreisen. Bayern bietet teilweise ein maritimes, aber auch kontinentales Klima. Es zeichnet sich durch heiße Sommer und sehr kalte Winter aus. So ist es nur verständlich, dass im Winter hier ein Eldorado für Winterurlauber besteht. Immerhin liegen die Temperaturen bei rund einem Drittel des Jahres unter null. In den Sommermonaten kann es mitunter bis zu 28 °C warm werden. Da laden die schönen Badeseen zu einem Besuch ein. Die ideale Reisezeit hängt natürlich von den Interessen des Einzelnen ab. Während Wintersportlicher sich in den Monaten Oktober bis März wohlfühlen, liegt die touristische Hauptreisezeit in den Monaten Juni bis September. Die sommerlichen Temperaturen sind auch für einen Urlaub mit Hund in Bayern recht angenehm.

Was es bei einem Urlaub mit Hund in Bayern zu erleben gibt

Hunde lieben viel Auslauf und möchten sich gerne vor allzu starker Hitze im Schatten schützen. Bayern präsentiert sich mit vielfältigen Landschaftsformationen. Neben weiten Wiesen und Weiden, gibt es hier auch sehr waldreiche Regionen. In den Höhenlagen wird der Baumbestand zwar geringer, sorgt dagegen mit den Almwiesen, Felsablagerungen und Bergflüssen für viel Abwechslung. An vielen Touristenorten gibt es wunderschöne Bergseen, die zu einem erfrischenden Bad einladen. Hunde lieben ausgedehnte Wandertouren durch eine abwechslungsreiche Berglandschaft. Ebenso wie ihr Herrchen / Frauchen, freuen sich Tiere auf erholsame Wanderpausen auf einer Bergalm. Generell sollte man als Hundebesitzer aber immer darauf achten, den Vierbeiner angeleint mitzuführen. Dies ist allein schon wegen der dort lebenden Wildtiere wichtig. Je nach Urlaubsort sind Hunde auch an den Seen erlaubt. Beim Betreten eines Strandbades sollte man sich vor Ort erkundigen, ob ein Hund mitgenommen werden darf. Außerhalb der Strandbäder sind meist freie Liegewiesen in Ufernähe zu finden, so dass hier auch Hunde problemlos verweilen dürfen. Wer mit seinem Vierbeiner in den Urlaub nach Bayern fährt, sollte jedoch allgemein etwas Rücksicht auf sein Tier nehmen. So sind Sesselift-Fahrten oder gar Kabinen-Fahrten zu den Berggipfeln der Alpen für einen Hund eher Stress. Die Tiere fühlen sich im Tal wesentlich wohler.

Die beliebtesten Urlaubsregionen in Bayern

Freizeitspaß im Urlaub mit Hund in Bayern

Bayern ist in viele Regionen unterteilt, die jeweils besondere Sehenswürdigkeiten und Urlaubsangebote bieten. Unterfranken mit der Stadt Würzburg bietet die Urlaubsregionen Spessart und Kitzingen. Oberfranken ist für seine Beyreuther Festspiele bekannt. Mittelfranken ist Heimat der Großstädte Führt und Nürnberg. In Schwaben ist nicht nur die Stadt Augsburg angesiedelt, sondern hier liegen auch die beliebten Reiseziele im Allgäu. Zudem liegen hier die wunderschönen Täler an der Donau und Iller. In der Oberpfalz liegt die bedeutende Stadt Regensburg. Niederbayern grenzt unmittelbar an die Alpen. Aber auch Oberbayern mit der Landeshauptstadt München gehört zu den beliebten Reisezielen nahe der Alpen.

Essen und Trinken bei einem Urlaub in Bayern

Die bayerischen Touristengebiete haben sich gut auf ihre Gäste eingestellt. Urgemütliche Lokale mit sonnigen Biergärten sind hier ebenso zu finden, wie kleine Cafés in engen Altstadtgassen. Geselligkeit wird in Bayern großgeschrieben. Aber auch die deftige und vielfältige Küche darf hier nicht unterschätzt werden. Zu den Traditionsgerichten gehören beispielsweise Schweinsbraten, Schweinshaxe, Spanferkel, Kalbshaxe und Schäufele, eine Art Schweineschulter. Zu den bekanntesten Beilagen gehören dagegen Semmelknödel, Leberknödel, Kartoffeln, Sauerkraut, Krautwickel und Krautspätzle. Natürlich stammen auch die Weißwurst und die Nürnberger Rostbratwurst aus Bayern, die sogar weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind. Weitere Köstlichkeiten sind die Dampfnudeln, der Leberkäse, die Kässpatzen und die Schupfnudeln. Dazu gibt es immer ein leckeres Bier, wobei sich das Weizenbier großer Beliebtheit erfreut. In den Urlaubsorten haben sich die Gastwirte vielfach auch auf Haustiere eingestellt. So werden den Vierbeinern schon am Eingang Näpfe mit frischem Wasser geboten. Die meisten Gäste sitzen im Sommer ehedem im schönen Biergarten und lassen sich dort verwöhnen. Da hat auch der Hund am Tisch seinen Stammplatz. Einem gemütlichen Restaurantbesuch im Urlaub mit Hund in Stralsund steht demnach nichts entgegen.


Missen-Wilhams
7,7
Gut
6 Bewertungen
Preis anzeigen
Amberg
Preis anzeigen
Bad Griesbach im Rottal
Preis anzeigen
Sankt Englmar
Preis anzeigen
Beilngries
Preis anzeigen
Bad Windsheim
10
Exzellent
41 Bewertungen
Preis anzeigen
Eichstätt
Preis anzeigen
Neuschönau
9,3
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Wiesenttal
4,0
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bernried
9,2
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bad Griesbach im Rottal
Preis anzeigen
Passau
Preis anzeigen
Donaustauf
Preis anzeigen
Starnberg
6,0
1 Bewertung
Preis anzeigen
Beilngries
Preis anzeigen
Eichstätt
Preis anzeigen
Velburg
Preis anzeigen
Amberg
Preis anzeigen
Grafling
Preis anzeigen
Bischofsmais
9,7
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Neumarkt in der Oberpfalz
Preis anzeigen
Zwiesel
Preis anzeigen
Weitere haustierfreundliche Unterkünfte in Bayern
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr