Ein Urlaub im Defereggental - Unberührte Natur und klare Bergluft genießen.

St. Veit, das im Zentrum des von der Schwarzach durchflossenen Defereggentals liegt, wurde auf knapp 1.500 Metern Höhe erbaut und gilt somit als höchstgelegene Gemeinde Osttirols. Im Norden ragen die bis über 3.000 Meter hohen Berge der Lasörlinggruppe auf. Die Villgratner Berge im Süden reichen bereits bis an die Grenze Italiens.

Im Defereggental wandern und den größten Zirbenwald der Ostalpen bestaunen

Folgen Besucher dem Tal nach Osten, lohnt ein Besuch beim Holzbildhauer Hans Planer in Görtschach. Im Ortsteil Gassen wiederum bringt der Themenweg "Leben am Steilhang" in Schautafeln das Leben der Almbauern näher. Für einen Tagesausflug lohnt ein Besuch der Jagdhausalm. Auf dem Weg zur Alm können Wanderer den größten zusammenhängenden Zirbenwald der Ostalpen bestaunen. Von St. Veit aus führen leichte Radwege im Tal nach St. Jakob oder in den östlich gelegenen Hopfgarten. In der kalten Jahreszeit finden Skifahrer gute Pistenbedingungen beim Winterurlaub im Defereggental.

Süße Grüße aus dem Defereggental

Diese können Reisende in der Touristinformation in St. Jakob käuflich erwerben: Schokolade als originelles Mitbringsel für Daheimgebliebene. Einen wirklich guten Tiroler Speck findet man meist auf Bauernmärkten und in einer Dorfmetzgerei. Es geht nichts über einen feinen Honigaufstrich direkt vom Imker, der in vielen Orten im Defereggental gekauft werden kann. Ein guter Schnaps gehört in jedes Tiroler Haus - er ist Willkommenstrunk und Verdauungshelfer zugleich und auch ein schönes Souvenir.

Nützliches und Wissenswertes beim Ferienaufenthalt im Defereggental

Sehr interessante Informationen zum Defereggental gibt es auf der Website http://www.defereggental.org. Hier wird Reisenden alles über die Natur, die Menschen und die Kultur in Osttirol näher gebracht. Spezielle Informationen für den Winter- und den Sommerurlaub im Defereggental findet man besonders gut auf der Website http://www.osttirol.com/regionen/defereggental/winter.html, das Pendant für den Sommer stellt die Seite http://www.osttirol.com/regionen/defereggental/sommer.html dar. Auf beiden Portalen wird die Abgeschiedenheit des Tals unter dem Aspekt eines erholsamen und entspannenden Urlaubs in den Hauptorten Hopfgarten, St. Jakob und St. Veit thematisiert.

Buchen Sie hier die Ferienunterkunft für Ihren Urlaub im Defereggental und freuen Sie sich auf eine wunderbare und abwechslungsreiche Auszeit!


Hopfgarten in Defereggen
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Hopfgarten in Defereggen
Preis anzeigen
Hopfgarten in Defereggen
Preis anzeigen
Sankt Jakob in Defereggen
Preis anzeigen
Sankt Veit in Defereggen
Preis anzeigen
Sankt Veit in Defereggen
9,3
Exzellent
14 Bewertungen
Preis anzeigen
Sankt Jakob in Defereggen
9,8
Exzellent
9 Bewertungen
Preis anzeigen
Sankt Jakob in Defereggen
9,8
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Sankt Jakob in Defereggen
9,5
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Hopfgarten in Defereggen
8,8
Sehr gut
164 Bewertungen
Preis anzeigen
Sankt Jakob in Defereggen
9,7
Exzellent
158 Bewertungen
Preis anzeigen
Sankt Jakob in Defereggen
9,0
Exzellent
137 Bewertungen
Preis anzeigen
St. Veit
8,9
Sehr gut
127 Bewertungen
Preis anzeigen
Sankt Jakob in Defereggen
8,6
Sehr gut
114 Bewertungen
Preis anzeigen
Sankt Jakob in Defereggen
9,7
Exzellent
79 Bewertungen
Preis anzeigen
Sankt Jakob in Defereggen
9,6
Exzellent
14 Bewertungen
Preis anzeigen
Sankt Jakob in Defereggen
9,3
Exzellent
13 Bewertungen
Preis anzeigen
Sankt Jakob in Defereggen
9,0
Exzellent
12 Bewertungen
Preis anzeigen
Sankt Jakob in Defereggen
9,8
Exzellent
10 Bewertungen
Preis anzeigen
Sankt Jakob in Defereggen
9,9
Exzellent
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Sankt Jakob in Defereggen
9,4
Exzellent
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Sankt Jakob in Defereggen
9,0
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Sankt Jakob in Defereggen
9,9
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Sankt Veit in Defereggen
9,2
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Unterkünfte für einen Kurzurlaub im Defereggental
Vorherige Seite 1 2 Nächste Seite