Urlaub im Nationalpark Hohe Tauern: Naturgenuss vom Feinsten

Der größte Nationalpark Österreichs erstreckt sich über 100 km zwischen Kärnten, Salzburg und Tirol. Die riesigen Gletscherfelder und die ausgeschürften weiten Täler mit alpinen Grasheiden werden von unendlichen Waldlandschaften durchbrochen, die zu ausgedehnten Wanderungen und Entdeckungen der hochalpinen Flora und Fauna einladen. In der Kernzone des Nationalparks stellen die Gipfel des Großglockners und des Großvenedigers Bergsportler vor echte Herausforderungen.

Attraktionen in den Ferien mit Kindern in den Hohen Tauern

Die Ferienregion ist aufgrund der Naturnähe und der hervorragenden Erreichbarkeit perfekt für den nächsten Familienurlaub geeignet. Im Winter genießt man die unzähligen Wintersportangebote - wie die malerischen Skigebiete und die 14 km lange Rodelbahn in der Wildkogel-Arena. Im Sommer besucht man die WasserWelten bei den Krimmler Wasserfällen, die die fünfthöchsten der Welt sind. Das interaktive Erlebniszentrum bietet ein breites Mitmachangebot, bei dem Kinder nebenbei viel Neues über die Wasserkraft erfahren. Das Goldwaschen im Raurisertal versetzt die Kleinen in eine ferne Zeit, in der die Nuggets aus dem Naturbach unter den aufmerksamen Blicken der Bartgeier und Adler herausgewaschen wurden. Auch der Wild- und Freizeitpark Ferleiten verspricht einen aufregenden Tag mit Tieren und vielen Attraktionen.

Andenken an den Familienurlaub im Nationalpark Hohe Tauern

Ein großformatiger Bildband über den Nationalpark lässt die Leser in die Berge zurückkehren und von den unendlichen Alpenpanoramen träumen. Detailreiche Holzarbeiten aus Lerchen- und Zirbenholz verleihen dem Zuhause einen rustikalen Touch. Auch die handgenähten und -bestickten Trachten aus den drei Bundesländern lassen sich zuhause hervorragend zu minimalistischen Kleidungsstücken kombinieren. Kleine Broschen und Anstecker aus Horn erfreuen die Daheimgebliebenen - genauso wie die traditionellen hausgebrannten Zirbenschnäpse, die vor allem im Tiroler Raum erhältlich sind.

Weiterführende Informationen zum Aufenthalt im Nationalpark Hohe Tauern

Die Nationalparkzentrum Hohe Tauern GmbH ist in der Gerlossstraße 18 in Mittersill erreichbar und kann bei Fragen zu den sportlichen Aktivitäten, zu den Unterkünften in der Umgebung und zum alpinen Lebensraum im Allgemeinen kontaktiert werden. Dort ist ebenfalls die Touristeninformation für die Ferienregion Hohe Tauern zu finden, bei der man Informationsbroschüren und Folder für den Aufenthalt im Nationalpark Hohe Tauern anfordern kann. Auch die Organisation "Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten" in Heiligenblut am Großglockner beantwortet gerne Fragen zum kommenden Urlaub im Nationalpark Hohe Tauern.

Eine bequeme Ferienunterkunft in einer der idyllischen Nationalpark-Gemeinden kann jetzt online gebucht werden. Von ihr aus beginnt man ganz entspannt die Wanderungen und Ausflüge in einer der schönsten Regionen Europas.


Prägraten
8,2
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Heiligenblut
Preis anzeigen
Piesendorf
Preis anzeigen
Piesendorf
Preis anzeigen
Heiligenblut
Preis anzeigen
Piesendorf
Preis anzeigen
Matrei in Osttirol
Preis anzeigen
Neukirchen am Großvenediger
Preis anzeigen
Heiligenblut
Preis anzeigen
Niedernsill
Preis anzeigen
Piesendorf
Preis anzeigen
Piesendorf
Preis anzeigen
Niedernsill
Preis anzeigen
Mittersill
9,7
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Kolbnitz / Kolbnitz
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Matrei in Osttirol
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Neukirchen am Großvenediger
4,6
1 Bewertung
Preis anzeigen
Niedernsill
Preis anzeigen
Prägraten
Preis anzeigen
Fusch an der Glocknerstraße
Preis anzeigen
Kals
Preis anzeigen
Bruck An Der Großglocknerstraße
Preis anzeigen
Piesendorf
Preis anzeigen
Taxenbach
Preis anzeigen
Weitere Unterkünfte für einen Kurzurlaub im Nationalpark Hohe Tauern
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr