Eine Pension in Niedersachsen für einen abwechslungsreichen Urlaub

Vom Harz bis ans Meer - angefangen von Ostfriesland im hohen Norden bis hin zu den Bergen des Mittelgebirges Harz bietet Niedersachsen eine vielfältige, abwechslungsreiche Landschaft. Hinzu kommt die alte Hansestadt Bremen mit ihrer malerischen Innenstadt.

Vom Gästehaus in Niedersachsen aus aktiv werden

Nordsee, ostfriesische Inseln, Weser, Elbe und Aller prägen nicht nur die Landschaft - sie machen die Region im Norden Deutschlands obendrein zum beliebten Ziel für Wassersportler. Elbe, Ems, Aller und Weser fließen durch Niedersachsen - keine Frage, das nördliche Bundesland ist für Wassersportler wie geschaffen. Das Wattenmeer ist beliebtes Segelrevier - ein wenig Erfahrung ist allerdings vonnöten. Neben den Gezeiten machen Untiefen und Priele Neulingen das Leben manchmal schwer. Wer nicht selbst Hand anlegen möchte, bucht von Bremen oder Bremerhaven aus einen Törn unter fachkundiger Anleitung. Bei Wind- und Kitesurfern steht die Nordseeinsel Norderney besonders hoch im Kurs. Wer sich tagsüber verausgabt, kann sich abends an den deftigen Gerichten niedersächsischer Küche gütlich tun.

Die Pension in Niedersachsen - Wandern und Radeln auf gut ausgebauten Wegen

Landratten werden ebenfalls keine Langeweile haben: Niedersachsen ist von einem gut ausgebauten und beschilderten Radwegenetz durchzogen, größere Steigungen sind - zumindest im nördlichen Teil des Landes - nicht zu befürchten. Wer aber gerade diese Herausforderung sucht, sollte seinen Drahtesel in den Bergen des Harzes ausführen. Alternative zum Radeln: Die Wanderschuhe schnüren und die Höhen des Wurmberges auf Schusters Rappen erklimmen. Wer auch im Winter sporteln möchte, kann hier Ski fahren oder rodeln. Immerhin rund 900 Meter Höhe hat die höchste Erhebung des Landes zu bieten.

Ein Gasthaus in Niedersachsen - Kultur und Natur in Harmonie vereint

Im Mittelpunkt steht hocherhobenen Hauptes der Bremer Roland, Symbol für Marktrecht und Freiheit in Bremen. Auch andernorts, etwa im malerischen Hannoversch Münden, scheint die Zeit in bauhistorischer Hinsicht stehen geblieben. Hübsche Fachwerkhäuser sind sehenswerte Zeugen der Baukunst früherer Zeiten. Zudem versprechen gerade die größeren Städte im Land ein abwechslungsreiches kulturelles Programm. In den ländlichen Gebieten geht es zwar ein wenig ruhiger zu, doch auch in der Lüneburger Heide, am Steinhuder Meer, in den gemütlichen Dörfern des Harzes oder in Ostfriesland werden nach Sonnenuntergang keinesfalls die Bürgersteige hochgeklappt.

Buchen Sie also jetzt gleich eine Pension in Niedersachsen und lassen Sie sich von einem liebenswerten Landstrich in den Bann ziehen.


Bad Sachsa
8,0
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bad Sachsa
8,1
Sehr gut
12 Bewertungen
Preis anzeigen
Wildemann
8,3
Sehr gut
23 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Bevensen
8,1
Sehr gut
10 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Bevensen
Preis anzeigen
Bad Sachsa
8,0
Sehr gut
11 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Sachsa
6,3
10 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Bevensen
8,0
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Bevensen
8,2
Sehr gut
12 Bewertungen
Preis anzeigen
Walkenried
8,3
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bad Bevensen
8,2
Sehr gut
17 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Sachsa
8,1
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Wildemann
9,8
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Sachsa
8,4
Sehr gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Sachsa
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Wildemann
8,4
Sehr gut
12 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Bevensen
8,0
Sehr gut
9 Bewertungen
Preis anzeigen
Walkenried
6,4
6 Bewertungen
Preis anzeigen
Walkenried
8,0
Sehr gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Sachsa
8,5
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Wildemann
8,1
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Wildemann
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Bad Bevensen
8,0
Sehr gut
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Leer
9,4
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Weitere Pensionen in Niedersachsen
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr