Ferienpark in der Eifel: prächtige Natur nahe der Ballungszentren

Bewaldete Hügel an den Grenzen zu Belgien und Luxemburg und erloschene Vulkane und Kraterseen weiter östlich: Die Eifel präsentiert grandiose Landschaften, die man mit dem Auto und auf Wanderwegen erkundet. Für Familien mit Kindern stehen etliche Freizeitparks zur Auswahl.

So kommt man zum Resort in die Eifel

Aus Nordrhein-Westfalen kommend, nimmt man am besten die Autobahn A1, um schnell ins Herz der Eifel vorzudringen. Wer aus Süden zum Ferienpark in der Eifel anreist, kann die A61 und die A48 nutzen. Züge fahren in alle beliebten Ferienorte, darunter Daun, Prüm und Bad Münstereifel. Von dort aus fahren jeweils Busse in viele Orte. Unmittelbar nordöstlich der Eifel liegt der Flughafen Köln/Bonn. Vom Luxemburger Airport benötigt man nur dreißig Minuten nach Trier, das am südwestlichen Rand der Eifel liegt.

Was man mit der Familie von der Ferienanlage in der Eifel aus unternehmen kann

Unvergesslich ist die acht Kilometer lange Fahrt durch das offene Gehege des Wildparks Daun. Hier beobachtet man europäische Wildtiere in freier Wildbahn. In Altenahr kann man auf einer Sommerrodelbahn 550 Meter lang ins Tal rauschen. Die Anlage liegt nur wenige Kilometer von der A61 entfernt und ist somit schnell erreichbar. Buchen Sie schon heute Ihre Ferienunterkunft in der Eifel und erleben Sie die Region vor Ort.


Dahlem
9,5
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Dahlem
8,7
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Dahlem
Preis anzeigen
Dahlem
Preis anzeigen
Dahlem
Preis anzeigen
Dahlem
Preis anzeigen
Biersdorf
Preis anzeigen
Schönecken
8,5
Sehr gut
12 Bewertungen
Preis anzeigen
Gerolstein
8,9
Sehr gut
17 Bewertungen
Preis anzeigen
Gerolstein
8,8
Sehr gut
10 Bewertungen
Preis anzeigen
Schönecken
8,9
Sehr gut
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Brandscheid
Preis anzeigen
Schönecken
8,5
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Schönecken
Preis anzeigen
Schönecken
8,8
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Weitere Ferienparks in der Eifel
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr