Wanderurlaub im Erzgebirge - zwischen Fichtelberg und Pressnitztalbahn

Wanderurlaub im Erzgebirge

Das Erzgebirge ist eine der landschaftlich reizvollsten Gegenden in Deutschland. Hier befinden sich die Berge und Täler noch im Einklang mit der Natur. Im Frühling, Sommer und Herbst ist dieses Fleckchen Erde ein ideales Wandergebiet mit zahlreichen Wegen in verschieden Schwierigkeitsgraden. Die Strecken durch die kleinen verträumten Dörfer, in denen man denkt, die Zeit sei stehen geblieben, sind besondere Momente im Leben eines Wanderers. Ruhe, Entspannug und noch dazu landschaftliche Vielfalt erwarten einen hier.

Rund um den Fichtelberg

Natur genießen im Wanderurlaub im Erzgebirge

Der höchste Berg in der Region ist der Fichtelberg mit seinem wunderbaren Skigebiet. Im Winter steppt hier der Bär, doch auch im Sommer sieht man viele Wanderer rund um den Berg. Wer einkehren möchte, der geht einfach in das Hotel von Jens Weißflog, dem bekannten Skispringer. Er hat sich hier ein idyllisches Fleckchen Erde ausgesucht. Nach Tschechien ist es von hier aus auch nicht mehr weit, denn die Grenze liegt genau auf der anderen Seite des Berges. In verschiedenen Schwierigkeitsgraden kann man hier wandern, klettern und im Winter Ski fahren. Die Lifte sind in Betrieb, sobald der erste Schnee liegen bleibt, und für Spaß sorgt die Fichtelbergbahn, eine nostalgische Bahn, die sich hier durch die Hügel kämpft und den Leuten das Flair des vergangenen Jahrhunderts wiederbringt.

Das Thermalbad und die Wanderwege von Wiesenbad

Schöne Momente im Wanderurlaub im Erzgebirge

Warmbad und Thermalbad Wiesenbad sind Orte, die man als Thermalbäder bezeichnet, mit heißen Quellen und Kurkliniken. Diese liegen mitten im Wald und um diese Orte kann man wunderbar wandern. Die Strecken sind nicht allzu steil, die Wanderwege gut abgegrenzt und es gibt viel zu sehen, zum Beispiel den Bismarckturm oberhalb des Thermalbads Wiesenbaden. Von hier aus hat man einen wunderbaren Blick über das Erzgebirge.

Schönes Wolkenstein

Zur Mittagszeit wird die Wanderung in Wolkenstein auf alle Fälle unterbrochen, denn hier gibt es etwas Besonderes zu entdecken. Im Tal von Wolkenstein steht ein Restaurant-Zug, in dem man sehr gut speisen kann. Wer sich also vorher durch das gebirgige Land gequält hat, ist an diesem Ort bestimmt sehr hungrig. In einem einzigartigen Ambiente und bei leckeren Gerichten kann man hier eine sehr angenehme Pause machen.

Wernesgrün und das Vogtland

Wanderurlaub in den Wäldern im Erzgebirge

Als Ausläufer des Erzgebirges zählt auch das Vogtland zu einer beliebten Wandergegend. Um Mylau und die Göltzschtalbrücke, Wernesgrün mit seiner bekannten Musikantenscheune, Aue und Auerbach sind zahlreiche Wanderwege markiert. Durch die Wälder und vorbei an kleinen Dörfern und Städten geht es auf einem Spaziergang der besonderen Art. Mit Wanderstock und Hut erkundet man Städte, Dörfer und schier endlos erscheinende Wälder.

Egal, ob man ein versierter Wanderer oder ein blutiger Anfänger ist - ein Wanderurlaub im Erzgebirge hat für jeden etwas zu bieten. Am besten buchen Sie eine angenehme Ferienwohnung als Ausgangspunkt für Ihre Touren!


Struppen
10
Exzellent
12 Bewertungen
Preis anzeigen
Bärenstein
8,0
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Oberwiesenthal
Preis anzeigen
Pirna
Preis anzeigen
Oelsnitz-Erzgebirge
Preis anzeigen
Breitenbrunn-Erzgebirge
Preis anzeigen
Jöhstadt
Preis anzeigen
Pirna
Preis anzeigen
Struppen
Preis anzeigen
Struppen
Preis anzeigen
Struppen
Preis anzeigen
Amtsberg
Preis anzeigen
Eibenstock
8,8
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Großrückerswalde
Preis anzeigen
Sehmatal
Preis anzeigen
Sehmatal
Preis anzeigen
Sehmatal
Preis anzeigen
Sehmatal
Preis anzeigen
Struppen
10
Exzellent
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Dorfchemnitz bei Sayda
Preis anzeigen
Weitere Unterkunft für einen Wanderurlaub im Erzgebirge
Vorherige Seite 1 2 3 ... 17 Nächste Seite
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr