Bauernhaus an der Nordsee - Urlaub in der Hanseregion

Eine der bedeutendsten Wirtschaftsregionen Europas liegt an der Nordseeküste. Neben der traditionellen Fischerei und dem historisch bedeutenden Handel spielt auch die Landwirtschaft eine entscheidende Rolle. Diese entdeckt man im Urlaub auf dem Land an der Nordsee aus nächster Nähe.

Landwirtschaft an der Nordsee - Fischfang und vieles mehr

Neben dem fangfrischen Fisch, der an der Küste in den frühen Morgenstunden von den Fischerbooten eingebracht wird, findet man auch Viehzüchter in den nordwestlichen Bundesländern. Vor allem Lammprodukte, darunter auch das bekannte Salzlamm, sind sehr beliebt und als Salami auch als Mitbringsel geeignet. Im Neuen Land spielt der biologische Obstanbau eine große Rolle und dort an der Elbemündung wird auch in einem bedeutenden Ausmaß Grünkohl angebaut.

Die Freizeit in einem Landhaus an der Nordsee

Zu den beliebtesten Veranstaltungen an der Nordsee zählen die bunten und lustigen Hafenfeste, wie die Heringstage in Hooksiel. Bei wehmütigen Seemannsliedern empfängt man die Schiffe und verkostet nebenbei köstliche Fischspezialitäten, die dort vor Ort frisch zubereitet werden. Auch der Klinkerzauber, ein Nachfahre des Trödelmarktes, zieht regelmäßig zahlreiche Besucher in die Altstädte. Verpassen sollte man auch nicht das Duhner Wattrennen in Cuxhafen, bei dem Pferde über das endlose Watt galoppieren.

Lassen Sie sich vom maritimen Charme der Seeleute verzaubern und buchen Sie hier Ihren Aufenthalt in einem Bauernhaus an der Nordsee online!


Weitere Bauernhäuser an der Nordsee
Service Hotline 0221 / 2077 7330
Mo - Fr 8:30-21:00 Uhr. Sa, So und Feiertag von 10:00- 18:00 Uhr