Pension auf Sylt buchen und unvergessliche Momente erleben

Strand auf Sylt

Die größte Insel Nordfrieslands, Sylt lädt ein, das Wattenmeer, die Nordsee und das Inselleben zu ergründen. Zu diesem Zweck gilt es, sich zunächst einmal um eine wunschgemäße Unterkunft – vorzugsweise in Form einer Pension - zu kümmern. Bereits seit dem Jahr 1927 gibt es den Hindenburgdamm, der Sylt mit dem Festland verbindet. Urlaubern, die gern das Auto verfügbar haben möchten, steht der Autozug SyltShuttle zur Verfügung, der ebenso wie der Personenzug für die Strecke von Niebüll bis nach Westerland etwa 35 Minuten benötigt. Die Syltfähre verkehrt binnen 40 Minuten zwischen Havneby auf Rømø und List auf Sylt. Am schnellsten auf der Insel und in der gebuchten Pension auf Sylt ist derjenige, der sich für einen Flug nach Sylt entscheidet; gelandet wird auf dem Flughafen in Tinnum.

Mögliche Aktivitäten für Gäste auf Sylt

Freizeiturlaub auf Sylt

An erster Stelle aller auf Sylt möglichen Aktivitäten stehen zweifellos das Wattwandern und Baden in der Nordsee. Ein großer Teil der Urlauber betreibt zudem gern Wassersport. Ob Windsurfen, Kitesurfen, Wellenreiten oder Katamaran-Segeln – vor Sylt finden sich die besten Bedingungen, die bevorzugte Wassersportart auszuüben. Während die meisten wassersportlichen Aktivitäten keine besonders warmen Temperaturen voraussetzen, hält man sich am Strand und zum Baden im Wasser der Nordsee am liebsten bei entsprechend angenehmen Außentemperaturen auf. Sylt hat insgesamt etwa 40 Kilometer Sandstrand vorzuweisen. Es finden sich unterschiedliche Strandabschnitte der Kategorien Textilstrand, FKK-Strand, Hundestrand und Surfrevier.

Familienurlaub auf der nordfriesischen Insel

Für Familien mit kleineren Kindern, die in einer der Pensionen auf Sylt unterkommen, empfehlen sich die feinsandigen Strände in Höhe von List und Hörnum. Besonders attraktiv für Jugendliche hingegen sind der Westerländer Funbeach und der Lister Jugendstrand. Hier ist entsprechend Platz für Beachvolleyball, Boccia und andere Sportarten. Eine Wattwanderung sollte vorzugsweise in Form einer Führung stattfinden, um rechtzeitig vor Einsetzen der Flut wieder am Strand zu sein und um über das Watt informiert zu werden. Weiterreichendem Interesse an der Flora und Fauna Sylts werden die beiden Naturzentren der Naturschutzgemeinschaft Sylt und der Schutzstation Wattenmeer gerecht.

Im Herbst oder Winter eine Pension auf Sylt buchen

Winter auf Sylt

Durchaus können auch Aufenthalte auf Sylt attraktiv sein, wenn der Reisezeitraum in der kalten Jahreszeit liegt. Warm angezogen lassen sich auch bei stürmischem Wetter und niedrigeren Temperaturen Strandspaziergänge genießen. Möglich ist es zudem, eine der fünf Strandsaunen zwischen List und Hörnum zu besuchen. Während man in der Sauna verweilt, kann man die Nordseebrandung beobachten. Als Gast einer Pension auf Sylt kann man unter mehreren Wellness-Einrichtungen wählen. Beispiele sind das Syltness Center und das Freizeitbad Sylter Welle. Auf einer Fläche von 4.500 Quadratmetern wartet das Westerländer Day Spa mit unterschiedlichen Räumen und Einrichtungen auf. Berücksichtigt werden die Kategorien Health, Thalasso, Wellness, Beauty und Fitness, sodass man Seele und Körper wie gewünscht Gutes tun kann. Gebucht werden können unter anderem Massagen, pflegende Behandlungen und Yogakurse. Die Sylter Welle gliedert sich in eine Badelandschaft, eine Saunalandschaft und eine Kinderwelt. Letztere beinhaltet ein großzügig angelegtes Kinderbecken samt Wikingerschiff, einen Rutschenturm und ein Bällebad.

Sehenswertes während des Aufenthalts auf Sylt entdecken

Pension auf Sylt

Sehenswürdigkeiten der Insel, die zu jeder Jahreszeit aufgesucht werden können, finden sich mit dem Altfriesischen Haus in Keitum, der Kirche St. Martin in Morsum und dem Hörnumer Leuchtturm. Das Altfriesische Haus geht zurück auf das Jahr 1739 und wurde 1907 in ein Museum umgewandelt, das über die Alt-Sylter Wohnkultur informiert. Bei St. Martin handelt es sich um ein kirchliches Gebäude, das laut Ansicht von Experten noch im 12 Jahrhundert errichtet worden sein muss. Unter anderem zählen zum Inventar der Kirche ein mehr als 1.000 Jahre altes Weihwasserbecken und ein Taufstein aus dem 13. Jahrhundert. Auch diejenigen, deren Pension sich nicht in Hörnum befindet, sollten den Leuchtturm von Hörnum aufsuchen. Der 1907 fertiggestellte Leuchtturm steht auf einer Düne (16 Meter hoch) und misst 34 Meter Höhe. Zu besichtigen ist der Turm im Rahmen von regelmäßig stattfindenden Führungen.

Ess- und Trinkbares für die Gäste auf Sylt

Schöne Momente auf Sylt

Hier ist jeder richtig, der gut und abwechslungsreich essen und trinken möchte. Man trifft auf alles - vom schmackhaften Fischbrötchen bis hin zum mehrgängigen Sternemenü und hat die Qual der Wahl. Die Sylter Strandbistros offerieren oftmals frischen Fisch, und obendrein kann man das schöne Strandambiente (womöglich mit malerischem Sonnenuntergang) genießen. Falls während des Aufenthalts doch einmal ein Sternerestaurant aufgesucht werden soll, kann gleich unter fünf verschiedenen Restaurants gewählt werden. Eine Spezialität, die sich keiner entgehen lassen sollte, der Fischgerichte schätzt, ist die Sylter Fischsuppe. Wichtigste Zutat sind die Filets edler Fische wie Dorsch, Rotbarsch und Lachs. Beigefügt werden unterschiedliche Gemüsesorten sowie Weißwein und Fischfond. Anstelle der üblichen Tasse Kaffee sollte man eine Tasse Tee genießen. Vorzugsweise handelt es sich auf der nordfriesischen Insel um Friesenmischungen (spezielle Schwarzteemischungen), die gern mit Kluntjes (Kandiszucker) und mit Friesen-Keksen oder Butterwaffeln serviert werden.


Westerland
8,4
Sehr gut
867 Bewertungen
Preis anzeigen
Westerland
8,2
Sehr gut
338 Bewertungen
Preis anzeigen
Tinnum
8,1
Sehr gut
20 Bewertungen
Preis anzeigen
Westerland
8,8
Sehr gut
179 Bewertungen
Preis anzeigen
Westerland
7,5
Gut
154 Bewertungen
Preis anzeigen
Westerland
9,2
Exzellent
49 Bewertungen
Preis anzeigen
Westerland
8,0
Sehr gut
24 Bewertungen
Preis anzeigen
Westerland
6,0
19 Bewertungen
Preis anzeigen
Westerland
8,0
Sehr gut
23 Bewertungen
Preis anzeigen
Rantum
8,0
Sehr gut
16 Bewertungen
Preis anzeigen
Westerland
8,0
Sehr gut
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Westerland
10
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Sylt/Wenningstedt-Braderup
10
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Rantum
Preis anzeigen
Sylt/Wenningstedt-Braderup
Preis anzeigen
Westerland
Preis anzeigen
Westerland
Preis anzeigen
Westerland
Preis anzeigen
Westerland
Preis anzeigen
Westerland
Preis anzeigen
Westerland
Preis anzeigen
Weitere Pensionen auf Sylt
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr