Wanderurlaub in Thüringen - mehr als nur erholsam

Thüringen punktet mit einer sehr abwechslungsreichen Landschaft, in der Buchenwälder und Schiefergebirge ebenso zu sehen sind wie weite Felder und Wiesen. Mal stadtnah, mal abgeschieden in ursprünglicher Natur, bietet die Vielfalt der Wanderwege für jeden die passenden Routen.

Berühmt und bewährt

Der Rennsteig, Thüringens ältester und berühmtester Fernwanderweg, führt von Hörschel nach Blankenstein und bietet auf seiner Gesamtlänge von 169,3 Kilometern eine Vielzahl an wunderschönen Tages-Etappen, die auch einzeln ein hervorragendes Wandererlebnis bieten. Wer der Markierung mit dem weißen R über die komplette Länge folgt, muss 746 Höhenmeter überwinden. Der mittelschwere Wanderweg führt durch Buchenwälder, über Bergwiesen, an Schiefergebirge und verzauberten Schluchten entlang. Unterwegs finden sich immer wieder Pausenstationen. Für Wanderer, die mehrere Tagestouren am Stück unternehmen wollen, wird auch ein Gepäckservice angeboten.

Auf historischen Pfaden in den Wanderferien in Thüringen

Der nach dem Reformator benannte Lutherweg bietet auf insgesamt 900 Kilometern Länge die Möglichkeit, sich mit Martin Luther und der Reformation auseinanderzusetzen. Zu den Stationen des Wanderweges gehören neben Eisenach und Erfurt auch Weimar und Altenburg. Ein Teil des Lutherwegs zeichnet die historische Reise Luthers nach, andere Teilabschnitte haben einen Bezug zu einzelnen Stationen des Lebens, wie zum Beispiel die Strecke von Steinbach, dem Ort der Schein-Entführung, hin zur Wartburg, wo sich Luther versteckte und das Neue Testament übersetzte.

Eine wahre Perle

Der Elsterperlenweg mit seiner Länge von 72 Kilometern kann in mehreren Etappen mit insgesamt 24 Stunden Wanderzeit absolviert werden. Dieser ebenso beliebte wie landschaftlich reizvolle Wanderweg startet und endet in Greiz und ist eine Rundtour durch das mittlere Elstertal. Entlang der Strecke finden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Zum Beispiel die Clodramühle und die rund 1.000 Jahre alte Veitskirche. Im Ort Greiz führt die Strecke durch den Greizer Park, wo auch das Schloss zu sehen ist. Gekennzeichnet ist der Weg durch ein weißes Piktogramm mit den Lettern EPW auf weißem Grund.

Mitten in der Natur und umgeben von Kultur

Ein Wanderurlaub in Thüringen sorgt dafür, dass Naturerlebnis und Kultur aufs Beste miteinander verknüpft werden. Themenwanderungen zu historischen Aspekten, bekannten Persönlichkeiten oder landschaftlich sehenswerten Schwerpunkten sind ebenso zu finden wie Wandertouren, die an historischen Orten beginnen und dann in die Natur führen. Mit einer Ferienwohnung lässt sich diese Vielfalt an Wanderwegen von routinierten Wanderern ebenso genießen wie von Einsteigern, die ihre erste Wanderung in Thüringen unternehmen.


Erfurt
8,0
Sehr gut
13 Bewertungen
Preis anzeigen
Ruttersdorf-Lotschen
8,0
Sehr gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Erfurt
8,2
Sehr gut
26 Bewertungen
Preis anzeigen
Erfurt
8,0
Sehr gut
15 Bewertungen
Preis anzeigen
Friedrichroda
8,2
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Walschleben
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Schleusingen
Preis anzeigen
Lichtenhain-Bergbahn
Preis anzeigen
Schleusegrund / Schönbrunn
8,5
Sehr gut
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Masserberg / Schnett
9,5
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Steinbach-Hallenberg
9,7
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Masserberg / Schnett
9,2
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Hohenfelden
Preis anzeigen
Waltershausen
Preis anzeigen
Zella-Mehlis
Preis anzeigen
Gehlberg
Preis anzeigen
Kaltennordheim
Preis anzeigen
Gehlberg
Preis anzeigen
Kaltensundheim
Preis anzeigen
Hamma
Preis anzeigen
Zella-Mehlis
Preis anzeigen
Gotha
Preis anzeigen
Wiehe - Ot Langenroda
Preis anzeigen
Weitere Unterkunft für einen Wanderurlaub in Thüringen
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr