Urlaub in Ostfriesland - Zahlreiche Freizeitangebote nutzen

Strandurlaub in Ostfriesland

Unabhängig davon kann man an der Nordseeküste einen wunderbaren Urlaub in Ostfriesland verbringen. Insbesondere im Sommer sind die Seebäder an der Küste und auf den Ostfriesischen Inseln das Ziel vieler Touristen. Kilometerlange Sandstrände und wunderschöne Uferpromenaden sind hier ebenso zu finden, wie ein interessanter Hafenbetrieb und gemütliche Ortskerne in den Urlaubsorten. Von vielen Hafenstädten starten die Fähren und Ausflugsdampfer zu den vorgelagerten Inseln. Wer möchte sich hier nicht den frischen Nordseewind durch die Haare wehen lassen? Insbesondere Familien mit Kindern können hier einen unbeschwerten Strandurlaub an überaus sauberen Stränden verbringen.

Erholsame Momente genießen

Urlaub in Ostfriesland

Die nordwestliche Küstenregion von Deutschland wird im Bundesland Niedersachsen durch Ostfriesland gebildet. Hierzu gehören die bekannten Landkreise Aurich, Leer und Wittmund sowie die Hafenstadt Emden. Aber auch die bekannten Nordseeinseln Borkum, Juist, Baltrum, Norderney, Langeoog und Spiekeroog gehören zu Ostfriesland. Die Region lebt heute hauptsächlich vom Tourismus, obwohl nach wie vor Fischerei und Landwirtschaft eine große Rolle spielen. Hier leben auf einer Fläche von etwa 3.145 km² rund 460.000 Menschen, sodass die Region sehr dünn besiedelt ist.

Die Sehenswürdigkeiten bei einem Urlaub in Ostfriesland

Natururlaub in Ostfriesland

Ebbe und Flut, die sogenannte Tide, beeinflussen das Leben an der Küste Norddeutschlands. Wer sich für einen Kurzurlaub in Ostfriesland entscheidet, kann hier nicht nur einen erstklassigen Bade- und Wellness-Urlaub verbringen, sondern auch die im Hinterland liegenden Sehenswürdigkeiten entdecken. In den jeweiligen Städten und Dörfern sind viele Baudenkmäler zu finden. In der Stadt Norden gibt es beispielsweise die Ludgerikirche, die mit ihrem Sakralbauwerk die größte Kirche in Ostfriesland darstellt. Bekannt ist Norden in erster Linie durch seinen Fährhafen Norddeich-Mole, von wo es direkt zu den großen Ostfriesischen Inseln geht. Neben der Ludgerikirche gibt es noch viele weitere mittelalterliche Kirchen im gotischen und romanischen Baustil. Besonders interessant ist die Suurhuser Kirche mit dem schiefsten Kirchturm der Welt, welcher sogar im Guinness-Buch der Rekorde steht.

Die Geschichte Ostfrieslands

Wer etwas über die Geschichte Ostfrieslands erfahren möchte, der sollte die Kunsthalle in Emden oder das ostfriesische Landesmuseum besuchen. Bei Jung und Alt besonders beliebt sind die Museumshäfen in Emden und Leer, in denen historische Schiffe besichtigt werden können. In früheren Zeiten existierten in Ostfriesland viele Klöster. Auch heute noch erinnern etliche Klosterkirchen an deren Bedeutung. Aber auch historische Burgen und Schlösser, wie zum Beispiel Schloss Lütesburg oder Burg Berum laden zu einem Besuch ein. Wegen der unmittelbaren Nähe zu den Niederlanden ist es auch nicht ungewöhnlich, auf dem flachen Lande historische Holländerwindmühlen zu entdecken.

Einen unvergessenen Badeurlaub in Ostfriesland erleben

Tolle Momente in Ostfriesland

Ostfriesland ist sehr stark von Badetouristen geprägt. Die sauberen Sandstrände, das einzigartige Wattenmeer und die Ausflugsfahrten zu den Inseln oder aufs offene Meer haben schon seit dem 18. Jahrhundert viele Gäste angelockt. So war zum Beispiel die ostfriesische Insel Norderney im Jahr 1797 das erste deutsche Nordseeheilbad. Wer sich nicht die ganze Zeit über in der Sonne aalen möchte, der unternimmt eine abwechslungsreiche Radtour hinter den Deichen. Viele touristische Themenrouten wurden diesbezüglich neu angelegt. Den Kulturtourismus zieht es dabei gerne zur Kunsthalle nach Emden. Viele Orte haben sich auf Urlauber eingestellt und bieten hier die unterschiedlichsten Unterkünfte an. Neben Familien mit Kindern, Singles und Paaren sind aber auch Gäste mit Haustieren hier gern gesehen.

Die kulinarischen Köstlichkeiten entdecken

Tolle Augenblicke in Ostfriesland

Bis heute spielen Fischgerichte und landwirtschaftliche Erzeugnisse in den Restaurants in Ostfriesland eine wichtige Rolle. Auf den Marschwiesen weiden Lämmer und Kühe, auf den Bauernhöfen Hühner und Gänse, sodass auch hieraus leckere Gerichte gezaubert werden. Interessant ist der Buchweizen, eine Art Knöterichgewächs, aus welchem Mehl und Grütze gewonnen wird. Fisch und Krustentiere gehören jedoch zu den bevorzugten Speisen, die bei Touristen besonders gut ankommen. Wie wäre es mit einem deftigen Räucheraal, einem Garnelengericht, fangfrisch vom Kutter oder den schmackhaften Miesmuscheln? Hier schmeckt man noch den Salzgehalt des Meeres auf dem Teller. Rotbarsch, Scholle und Schillerlocken gehören ebenfalls zu den Highlights in Ostfriesland. Zu den Süßspeisen gehört der Milchreis und rote Grütze, die gerne mit frischen Früchten garniert werden. Zu den Getränken gehören das Jever Bier, der Friesengeist und andere hochprozentige Schnäpse. Aber auch der ostfriesische Tee hat hier eine lange Tradition.

Die ideale Reisezeit für einen Urlaub in Ostfriesland

Wetter in Ostfriesland genießen

Die ostfriesische Küste und die vorgelagerten Inseln liegen im Bereich des Golfstroms. Das Klima ist gemäßigt mild und zeigt eine hohe Luftfeuchtigkeit. Die Winter sind milder als in übrigen Teilen Deutschlands. Während es im Sommer nur mäßige Westwinde gibt, treten im Herbst häufig Stürme auf. Wer einen Urlaub in Ostfriesland plant, wird diesen vornehmlich im Sommer unternehmen. So erreichen die Sommermonate Juli und August die höchsten Temperaturen bis 20 °C. Natürlich kann es mitunter auch wesentlich wärmer werden. Das raue Nordseeklima ist insbesondere für all diejenigen von Interesse, die an Atemwegs- oder Hauterkrankungen leiden. Die Luft hat hier eine besonders heilsame Wirkung. Als ideale Reisezeit für einen Sommerurlaub können die Monate Mai bis September empfohlen werden. Mitunter erreicht auch die Nordsee hier eine Durchschnittstemperatur von 20 °C. Aber auch zu den übrigen Zeiten ist ein Urlaub in Ostfriesland zu empfehlen.


Juist
8,0
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Leer in Ostfriesland
10
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Hage
Preis anzeigen
Carolinensiel-Harlesiel
Preis anzeigen
Dornum / Dornumersiel
Preis anzeigen
Juist
8,0
Sehr gut
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Rhauderfehn
9,4
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Dornum / Dornumersiel
Preis anzeigen
Dornum / Dornumersiel
Preis anzeigen
Dornum / Neßmersiel
Preis anzeigen
Wangerland
Preis anzeigen
Wangerland
9,3
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Wangerland / Hohenkirchen
9,3
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Wangerland
9,6
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Wangerland / Horumersiel-Schillig
9,6
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Wangerland / Horumersiel-Schillig
9,3
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Wangerland / Horumersiel-Schillig
6,8
1 Bewertung
Preis anzeigen
Carolinensiel-Harlesiel
Preis anzeigen
Wangerland / Hooksiel
Preis anzeigen
Krummhörn / Greetsiel
Preis anzeigen
Südbrookmerland
Preis anzeigen
Wangerland / Hooksiel
Preis anzeigen
Norden / Norddeich
Preis anzeigen
Weitere Unterkünfte für einen Kurzurlaub in Ostfriesland
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr