Ferienwohnung in Sachsen: Mehr als nur die DDR

Eines der fünf Neuen Länder stellt Sachsen dar. Das an Polen und an die Tschechische Republik grenzende Land wird von der Elbe durchquert und begeistert durch seine natürliche und kulturelle Vielseitigkeit. Die charaktervollen Metropolen, wie Leipzig und Dresden, wechseln sich mit den Gebirgsketten des Erzgebirges und dem Mittelsächsischen Hügelland ab.

Die Geschichte des Freistaates Sachsen

Die Albrechtsburg in Meißen, die die Markgrafschaft Meißen bildete, legte 929 den Grundstein für den heutigen Freistaat Sachsen. Mitte des 15. Jahrhunderts wurde die Bezeichnung Kurfürstentum Sachsen für den gesamten Herrschaftsbereich der Wettiner verwendet, die über das Land herrschten. Das Königreich Sachsen blieb vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis 1918 aufrecht, wonach der Freistaat Sachsen ausgerufen wurde.

Sehenswertes rund um die Fewo in Sachsen

Das Lustschloss Pillnitz an der Elbe, das von einem barocken Garten umgeben wird, gilt als Beispiel für die Chinamode des 18. Jahrhunderts. Auch das Jagdschloss Hubertusburg in Wermsberg stellt mit seiner ausladenden Barockarchitektur ein beliebtes Ausflugsziel in Sachsen dar. Eine der bedeutendsten Sammlungen der Welt, die auch die Sixtinische Madonna von Raffael umfasst, findet sich in der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden.

Lukullische Genüsse rund um die Ferienwohnung in Sachsen

In Görlitz kann man in Lucie Schulte Die Neue Essklasse typisch sächsische Spezialitäten, wie Böhmische Knödel, in einem stilvollen Ambiente neu interpretiert genießen. Das Kastenmeiers in Dresden zeigt auf eine köstliche Art und Weise, wie die böhmischen, österreichischen und schlesischen Einflüsse die sächsische Küche geprägt haben. In den historischen Hallen des Refugium Wirtshauses in Pirna lässt man sich das bunte Leipziger Allerlei und das berühmte gekochte Eisbein schmecken.

Städtereisen durch das Bundesland

In der Landeshauptstadt Dresden lässt man sich von der architektonischen Vielfalt der Altstadt begeistern: Die Frauenkirche, die Semperoper und das Residenzschloss eröffnen den Besuchern einen neuen Blick auf die Elbflorenz. In Chemnitz arbeitet man die Geschichte der ehemaligen DDR vor dem Karl-Marx-Monument noch einmal auf. Das älteste Museum zur Buchkultur - das Deutsche Buch- und Schriftmuseum - findet man in Leipzig, wo man auch nicht das 1924 gegründete Leipziger Sinfonieorchester verpassen sollte.

Buchen Sie hier eine Ferienwohnung in Sachsen und erleben Sie die märchenhaften Städte des vielseitigen Landes aus einer vollkommen neuen Perspektive.

Empfehlungen von Gästen


Rathen
7,5
Gut
8 Bewertungen
Preis anzeigen
Oberbärenburg
8,5
Sehr gut
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Sebnitz
8,4
Sehr gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
9,9
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Wittichenau
10
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Leipzig
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Rosenthal-Bielatal
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Dorfchemnitz bei Sayda
Preis anzeigen
Meißen
Preis anzeigen
Leipzig
Preis anzeigen
Pirna
8,3
Sehr gut
8 Bewertungen
Preis anzeigen
Görlitz
8,0
Sehr gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Plauen
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Görlitz
8,0
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Oberwiesenthal
Preis anzeigen
Leipzig
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Heidenau
8,0
Sehr gut
11 Bewertungen
Preis anzeigen
Bad Elster
9,5
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Leipzig
9,3
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Weitere Ferienwohnungen in Sachsen
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr