Juni 16, 2017 Comments (0) Reiseziele

Die 5 schönsten Badeseen in Deutschland

Die schönsten Badeseen

Ähnlich wie am Mittelmeer oder Nord- und Ostsee können Sie den Blick auf das Wasser genießen und sich einfach nur entspannen. Wir stellen Ihnen hierfür die 5 schönsten Badeseen in Deutschland vor.

Der Berliner Wannsee – schon fast eine Institution unter den Badeseen

Das Strandbad Wannsee kann auf eine lange Geschichte zurückblicken und ist eines der bekanntesten Strandbäder in ganz Deutschland. Es handelt es sich um das größte Bad an einem Binnensee, das auf europäischem Boden zu finden ist. Kein Wunder, dass der komplette Gebäudekomplex heutzutage unter Denkmalschutz steht. Und, auch rundum das historische Gebäude ist einiges los am Wannsee.

Wannsee

Ob große Volleyballfelder oder Wasserrutschen für kleine und große Besucher, am Wannsee gibt es viel zu erleben. Bis zu 50.000 Badegäste finden am malerischen Grunewald Platz und, wer möchte, kann auch eine kleine Bootstour auf dem Wannsee machen.

Die 5 schönsten Badeseen in Deutschland: Das bayerische Meer – der wunderschöne Chiemsee im Süden Deutschlands

Der Chiemsee, auch liebevoll als bayerisches Meer bezeichnet, besticht durch eine malerische Landschaft. Der größte, bayerische See wird von einem wunderschönen Alpenpanorama umrahmt und bietet Besuchern auch eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Dazu zählt beispielsweise das Schloss Herrenchiemsee, das auf der Herreninsel zu finden ist.

Chiemsee

Auch für einen Aktivurlaub mit der ganzen Familie bietet sich der Chiemsee an. Rundum den rund 79 Quadratkilometer großen See gibt es einen Radweg, den sogenannten Chiemsee-Radweg. Oder Sie erkunden den See vom Wasser aus, etwa auf einem Schiff der Chiemsee-Schifffahrt.

Der Edersee – einer der größten Stauseen Deutschlands

Über eine Gesamtlänge von 27 Kilometern erstreckt sich der Stausee, der im Herzen des Naturparks Kellerwald-Edersee zu finden ist. Die Region ist ein beliebtes Naherholungsgebiet und rundum den Edersee herrscht im Sommer ein fast schon mediterranes Klima. Bei einem Urlaub am See können Sie die saubere Luft der Region genießen, dem nahen Wildpark einen Besuch abstatten oder eine Schiffstour zur Staumauer machen.

Edersee

Der Edersee ist aber nicht nur bei „Normalwasser“ einen Besuch wert. Bei niedrigem Wasserstand, was meist im Herbst der Fall ist, zeigen sich die versunkenen Ruinen von gleich drei Dörfern. Kirchturm, Friedhof und Co. sind vor mehr als 100 Jahren dem Bau des Stausees zum Opfer gefallen.

Die 5 schönsten Badeseen in Deutschland: Großer Plöner See in Schleswig-Holstein – eingerahmt in eine malerische Landschaft

Der Große Plöner See ist Teil der Holsteinischen Seenplatte und der größte See im Bundesland. Sie können rundum den 28 Quadratkilometer großen See einiges erleben oder einfach nur an einem der Strandbäder entspannen. Auch interessante Städte und Dörfer sind am Ufer zu finden, wie etwa Dersau und Ascheberg.

Plöner See

Ein kleiner Tipp: Bei einem Urlaub am Großen Plöner See sollten Sie eine Tour mit dem Kanu machen. In der Region gibt es viele Kanuwanderwege, die Sie durch die malerische Natur rundum den See führen.

Der Otto-Maigler-See – auch die Region Köln-Bonn hat einen schönen Badesee zu bieten

Nicht nur in den Städten Köln oder Bonn ist der Name Otto-Maigler-See Wasserratten einen Begriff. Dank einer exzellenten Wasserqualität, einem feinen Sandstrand und familienfreundlichen Preisen hat sich der idyllisch gelegene Badesee einen Namen gemacht. Von der großen Seeterrasse aus haben Sie einen wunderschönen Blick auf den See und auch das kulturelle Programm kann sich sehen lassen. So gibt es öfters Beachpartys und Livekonzerte am Ufer des Otto-Maigler-Sees.

Otto Maigler See

Hier können Sie ⇒ Ferienwohnungen und Ferienhäuser an den schönsten Badeseen Deutschlands buchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.